In China kaufen sie Windows Phone

20. Mai 2012 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: Gastautor

Na, wer hätte das gedacht? Windows Phone-Devices sind seit nicht einmal zwei Monaten auf dem chinesischen Markt und schon kann man sich dort beachtliche 7 Prozent Marktanteil sichern. Das ist insofern schon erstaunlich, als Microsoft mit seinem mobilen OS und speziell mit Partner Nokia zuletzt ja von guten Nachrichten weitestgehend verschont blieb.

Nokia verliert zwar in China generell auch massig an Gewicht – zuletzt ging es von 40 Prozent Marktanteil runter auf 25 Prozent – aber dennoch tragen die Finnen zusammen mit HTC zum Erfolg Microsofts in China bei. 7 Prozent klingt natürlich erst einmal nicht sonderlich viel, wurde aber eben in lediglich 8 Wochen erreicht – und ist immerhin dadurch jetzt schon an dem iPhone vorbeigeschossen: das Smartphone aus Cupertino erreicht nur einen Marktanteil von 6 Prozent.

Während speziell Nokia gerade echt die Seuche hat und dadurch Microsoft natürlich mit betroffen ist, kann man hier also einen Hoffnungsschimmer erkennen und glaubt mal: sobald Windows Phone 8 auf die Leute los gelassen wird, wird Microsoft auch weltweit auf die Android-Jagd gehen und dabei über kurz oder lang eben auch iOS hinter sich lassen.

Quelle: Emerce via Techspot



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1430 Artikel geschrieben.