Huawei: Diese Geräte erhalten Android 6.0

17. Oktober 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

marshmallow small android googleHuawei bzw. dessen Tochterfirma Honor ist nicht gerade dafür bekannt flott Updates auszuliefern. Dennoch wurden erst kürzlich für mehrere Honor-Modelle, darunter die Honor 4X, 6 Plus und 7, Android 6.0 angekündigt. Nun legt Huawei in seinem Heimatland China nach und hat die neueste Android-Version noch für zahlreiche weitere Gadgets bestätigt. Klar, dass darunter unter anderem auch das aktuelle Flaggschiff Huawei Mate S zu finden ist. Allerdings werden auch zahlreiche weitere Smartphones und sogar das Tablet MediaPad X2 den Sprung auf Android 6.0 alias Marshmallow erleben.

Bevor ihr euch nun freudig die Hände reibt: Die Liste ist zwar offiziell auf der chinesischen EMUI-Website veröffentlicht worden, gilt aber erstmal nur für die chinesischen Huawei-Geräte. Das heißt im Klartext: ob die Updates auf Android 6.0 auch andere Länder, wie eben Deutschland, erreichen, wissen wir vorerst nicht. Immerhin tut sich jedoch etwas, was natürlich berechtigte Hoffnungen weckt.

Huawei Mate S

Folgende Smartphones / Tablets erhalten laut Huawei China ein Update auf Android 6.0: P8, Mate S, Ascend Mate7, P8max, Ascend G7, G7 Plus, G8, Honor 7, Honor 7i, Honor 6 Plus, Honor 6, MediaPad X2, Honor 4X und Honor 4C. Die Liste muss natürlich auf lange Sicht nicht vollständig sein und kann sich durchaus noch erweitern.

Leider verschweigt Huawei noch die konkreten Update-Zeiträume. Die ersten Updates könnten jedoch schon im November in China ausgerollt werden. Wann andere Märkte folgen, ist wie gesagt völlig offen. Ich bin in diesem Bezug selbst extrem gespannt: Schließlich hat beispielsweise das Huawei Honor 6 erst vor wenigen Wochen überhaupt Android 5.1 erhalten – als die Version 6.0 seitens Google bereits angekündigt worden war.

Zugute halten muss man Huawei, dass der Hersteller dieses Mal mit der Ankündigung deutlich flotter dabei war als in der Vergangenheit. Angesichts der Bestätigungen seitens LG, Sony und Samsung wollte man sich wohl auch bei den Chinesen nicht lumpen lassen.

(via TimesNews)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2601 Artikel geschrieben.