HTC One M10 angeblich auf Bild zu sehen

19. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_htcDas HTC One M10 soll nicht vor April vorgestellt werden, vielleicht auch ein Grund, warum wir im Vergleich zu LG G5 und Samsung Galaxy S7 bisher so wenig zu Gesicht bekamen. Das ändert sich nun vermutlich, denn Evan Blass (besser bekannt als @evleaks) hat wieder zugeschlagen und ein Bild des kommenden HTC One M10 veröffentlicht. Gibt es Grund an der Echtheit zu zweifeln? Eigentlich nicht, aber es gibt auch keinen Beweis, dass es tatsächlich das M10 ist. Zu sehen ist das weiße Modell, allerdings verrät das Bild auch nicht allzu viel.

HTCOne_M10_l

Einen Fingeradruckscanner im Homebutton wird es auf der Vorderseite geben (wie schon beim HTC One A9) und die Frontkamera sieht sehr groß aus, was auf eine UltraPixel-Kamera hindeuten könnte. Zur weiteren Ausstattung gibt es nicht viel konkrete Details, ein Snapdragon 820 SoC soll sich im M10 befinden, außerdem 4 GB RAM und ein 5,2 Zoll AMOLED-Display. Auch eine 12 Megapixel-Kamera wird dem kommenden Smartphone nachgesagt, das mit Android Marshmallow ausgestattet sein wird. Das Bild verrät nicht allzu viel, auch gibt es keine Auskunft über das Gesamtdesign. Sollte sich HTC hier am One A9 orientieren, dem meiner Meinung nach bestem Gesamtpaket von HTC, kann hier ein schickes Smartphone herauskommen, das durchaus seine Käufer finden kann.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8473 Artikel geschrieben.