HTC One 10: Zwei neue Details zum kommenden Android-Flaggschiff geleakt

20. März 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_htcSo langsam steigt die Vorfreude auf das kommende Flaggschiff-Smartphone aus dem Hause HTC. Das Modell aus dem letzten Jahr konnte mich ja nicht auf ganzer Linie überzeugen, weshalb ich beim diesjährigen ein besonders genaues Auge drauf habe. Genaues werden wir sicher erst beim Release wissen, doch das hält die Leaker-Gemeinschaft nicht davon ab, vorab einige Details ins Netz zu stellen. Zuletzt haben wir ja erfahren, dass das neue HTC One 10 das „M“ vor der Zahl verlieren soll. Erste Bilder des Smartphones schafften es zudem auch schon ins Netz.

Bislang kochte uns die Gerüchteküche ein Spezifikationsmahl aus 4 GB Arbeitsspeicher, einem 5,2 AMOLED-Display – welcher nachher auf 5,15 Zoll herunterspekuliert wurde – welches in QHD Auflösung darstellt. Eine 12 Megapixel-Kamera soll zudem mit an Bord sein und ein Snapdragon 820 nebst Adreno 530 GPU soll verbaut sein.

htc 10

 

So weit, so bekannt. Nun kommt der wohlbekannte Leaker @evleaks um die Ecke und wirft ein paar Details zum HTC One 10 in den Ring, der einige zuvor bekannte Details widerlegt. Seiner Aussage auf Twitter zufolge soll das Smartphone nicht mit einem AMOLED-Display ausgestattet sein, sondern ein LCD 5 Display besitzen. Außerdem nennt er die Akkugröße, die 3.000 mAh betragen soll. Genaues werden wir sicher bald erfahren, wenn der zuletzt angeschlagene Hersteller sein neues Flaggschiff der Öffentlichkeit präsentiert. Bis dahin müssen wir uns noch in Geduld üben.


Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.