HTC One 10: Zwei neue Details zum kommenden Android-Flaggschiff geleakt

artikel_htcSo langsam steigt die Vorfreude auf das kommende Flaggschiff-Smartphone aus dem Hause HTC. Das Modell aus dem letzten Jahr konnte mich ja nicht auf ganzer Linie überzeugen, weshalb ich beim diesjährigen ein besonders genaues Auge drauf habe. Genaues werden wir sicher erst beim Release wissen, doch das hält die Leaker-Gemeinschaft nicht davon ab, vorab einige Details ins Netz zu stellen. Zuletzt haben wir ja erfahren, dass das neue HTC One 10 das „M“ vor der Zahl verlieren soll. Erste Bilder des Smartphones schafften es zudem auch schon ins Netz.

Bislang kochte uns die Gerüchteküche ein Spezifikationsmahl aus 4 GB Arbeitsspeicher, einem 5,2 AMOLED-Display – welcher nachher auf 5,15 Zoll herunterspekuliert wurde – welches in QHD Auflösung darstellt. Eine 12 Megapixel-Kamera soll zudem mit an Bord sein und ein Snapdragon 820 nebst Adreno 530 GPU soll verbaut sein.

htc 10

 

So weit, so bekannt. Nun kommt der wohlbekannte Leaker @evleaks um die Ecke und wirft ein paar Details zum HTC One 10 in den Ring, der einige zuvor bekannte Details widerlegt. Seiner Aussage auf Twitter zufolge soll das Smartphone nicht mit einem AMOLED-Display ausgestattet sein, sondern ein LCD 5 Display besitzen. Außerdem nennt er die Akkugröße, die 3.000 mAh betragen soll. Genaues werden wir sicher bald erfahren, wenn der zuletzt angeschlagene Hersteller sein neues Flaggschiff der Öffentlichkeit präsentiert. Bis dahin müssen wir uns noch in Geduld üben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/evleaks/status/711500662052405248

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Das Design sieht für mich nicht nach dem High-End-Smartphine aus. Irgendetwas stört mich am Design.

  2. Das Design gefällt mir. Wird einem Higend-Smartphone gerecht. 😉

  3. Meiner Meinung nach ist auf dem oberen Bild (mit der schwarzen Vorderseite) der Homebutton wesentlich weiter nach unten gerutscht als auf dem Bild mit weißer Front.

    Generell gefällt auf diesen Bildern irgendwie das weiße Modell wesentlich mehr als das schwarze, obwohl ich bisher immer Verfechter schwarzer Smartphones war.

  4. @Blackbird1997
    Du meinst so, wie die ganzen Samsung Galaxy Handys so UNGLAUBLICH nach High-End-Smartphone aussehen? xD

    Finde es jetzt nicht unhübscxh, aber in der Tat auch nicht weltbewegend. Aber wenn man sich die Handys heutzutage anschaut gibt es wirklich nur wenige, die da Punkten. Was sie aber wohl auch kaum noch müssen, weil sich eh jeder eine Hülle holt.
    Selbst ich habe eine bei meinem One Plus One und muss sagen, dass ich es halt schon etwas trazurig finde, denn der Sanstone-Rücken ist einfach DER Hammer, wenn es ums Design geht. Da ist es eigentlich zu schade es zu verstecken. ^^

  5. Highend? Ohne Fingersensor? Echt?

    Ein weiteres HTC Smartphone was wohl fast niemand kauft. Sieht aus wie irgendein Allerweltsteil von Huawei. Nur ohne Fingerprint.

    Ich kenne keine Menschen mehr der noch ein HTC hat. Früher baute HTC mal super Geräte (z.B. HD2). Das ist echt lange her.

  6. @sunworker, der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Front, im Homebutton.

  7. Wirklich unterschiedliche Designs gab es doch zuletzt in der Handy Ära. Smartphones sehen doch irgendwie alle gleich aus.Vorne das Display,hinten die Kamera,eingerahmt von Plastik oder Metall.Ich habe mein Sony in ner Case-Mate Hülle und kann mich eigentlich schon nicht mehr erinnern,wie es ohne aussieht. 🙂 Ob die Rückseite schön ist oder nicht,ist doch nur fürs posen interessant. Ich zumindest schaue zu 99,9% aufs Display.

  8. @Daki

    Danke. Das hatte mich echt gewundert. Im Text stand auch nix.

  9. Also bei mir neigt sich nun die zweite Generation eines HTC One dem Ende (Mitte April endet der Vertrag) und ich werde mir gewiss wieder eines der Serie holen.
    Hinsichtlich des Preises aber bestimmt nicht das Neueste… Oder ich traue mich endlich mal was und steige auf Blackberry um *gehe in Deckung* 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.