Hose runter, Punktevergleich: 10 Benchmark-Programme für Android

25. Oktober 2011 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Eigentlich wollte ich in der Überschrift ein Lied von J.B.O zitieren – habe es dann aber gelassen. Wobei – Schwanzvergleich kann man ja ruhig sagen, denn oftmals sind Benchmark-Ergebnisse ja nicht mehr. Sie geben irgendeinen Wert wieder, von dem man eigentlich nicht weiss, wie er sich zusammen setzt – beziehungsweise für welche Plattform er optimiert ist. Denn logischerweise steckt nicht unter jedem Smartphone-Display der gleiche Chipsatz.

Benchmarks können ganz grobe Richtwerte sein, mehr aber auch nicht. Ich habe mal ein paar Android-Benchmarks aus dem Market gefischt – diese lasse ich mal ganz ohne meine Benchmark-Ergebnisse hier in  das Blog – in Zukunft werde ich dann vielleicht auch mal bei Tests von Smartphones und Tablets diese Benchmark-Ergebnisse mit durchrattern, denn gerade bei Tablets könnte der Spaß interessant werden, denn Gaming wird sicherlich auf dem Tablet anspruchsvoller werden.

1. An3DBenchXL: testet die 3D-Pwer

2. AnTuTu Benchmark: benchmarkt CPU, 2D, 3D und SD

3. NenaMark 1: checkt die GPU eurer Androiden, neue Hochleistungsmonster greifen zum Nachfolger

4. NenaMark 2: testet die neue Generation Gaming-Smartphones

5. Neocore: ein weiterer GPU-Test aus dem Hause Qualcomm

6. Vellamo Benchmark: auch von Qualcomm, war schon Thema hier im Blog. Testet die echte Web-Leistung

7. Quadrant Benchmark:  testet CPU, 2D, 3D & Speicher

8. Linpack for Android: testet die CPU

9. Passmark Performance Test: mein Lieblings-Tool: benchmarkt das Smartphone und gibt jede Menge Infos aus

10. Benchmark: testet 2D, Speicher, CPU und Dateisystem

Jau, soweit so gut – diese 10 lasse ich dann mal demnächst über das Samsung Galaxy Note rutschen :) Wer Tipps für besserer Benchmarks für Android hat – immer her damit!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17424 Artikel geschrieben.