Google Now ist auch ein Pedometer

2. November 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Solltet ihr im Besitz eines Android-Smartphones  (und zudem noch mit einer halbwegs aktuellen Version unterwegs) sein, die Google Now unterstützt, dann ist euer Smartphone zukünftig auch ein Pedometer.

Anhand von Standortdaten, die euer Smartphone periodisch sendet, ermittelt Google, was ihr so in einem Monat an Strecke gelatscht oder gefahren seid und zeigt dieses auf einer separaten Karte an. Dieses Feature von Google Now ist auch in Deutschland nutzbar, Leser Tim hat mir diesbezüglich eine E-Mail geschickt. Wie man sehen kann, wird nicht nur die aktuelle Leistung angezeigt, auch ein Vergleich zum Vormonat ist zu sehen. Habt ihr das auch schon angezeigt bekommen? (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25474 Artikel geschrieben.