Google Music erlaubt den Download von Songs

27. Januar 2012 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von:

Während im Markt der Trend zum Streaming geht (Verfügbarkeit statt Besitz von Titeln), macht man es bei Google Music anders. Der Dienst, der hierzulande zwar nutzbar ist (siehe: Google Music in Deutschland nutzen), aber nicht den Kauf von Songs erlaubt, hat ein neues Feature spendiert bekommen. Nicht nur, dass man seine hochgeladene Musik in ganzen Alben wieder herunterladen kann (bis zu 20.000 könnt ihr zu Google Music hochladen), auch gekaufte Alben lassen sich nach dem Kauf als MP3 auf die heimische Festplatte zerren.

Nicht nur das Web-Interface hat diese neue Downloadmöglichkeit bekommen, auch der Music Manager wurde dahingehend erweitert. Hier kann jetzt nicht nur die gekaufte, sondern auch die eigene Musik heruntergeladen werden. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.