Google Movies mit Gesichtserkennung

27. März 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Heute ist man bei Google fleißig gewesen. Vor den Osterfeiertagen will man wohl die ganzen Updates vom Hof haben. Wir haben Gmail mit neuen Funktionen, eine Offline-Funktionalität von Google Translate für Android und nun kommt noch ein Update für Google Movies um das Eck. Diese Funktion ist allerdings bislang nicht in Deutschland verfügbar, Google will aber die Funktion auch für andere Länder später zugänglich machen.

Jack Black

Ich denke, der Screenshot sagt alles, oder? Google Movies versucht nun durch Gesichtserkennung den Schauspieler zu erkennen und zeigt auf Wunsch genauere Informationen wie die Biographie und mehr an. Wird ein Film geschaut und dieser pausiert, dann wird diese Infokarte eingeblendet. Nützlich? Ansichtssache – ich persönlich benötige so etwas momentan nicht. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17677 Artikel geschrieben.