Google Translate jetzt mit Offline-Unterstützung

27. März 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Liebe Android-Nutzer, sofern ihr gerne Google Translate auf dem Smartphone nutzt, dann werft jetzt das Update an, denn eine tolle Funktion ist durch das Update seit heute verfügbar. So lassen sich Sprachen für die Offline-Nutzung herunterladen. Sobald ihr die App öffnet und in die Einstellungen geht, könnt ihr die einzelnen Sprachbücher herunterladen.

IMG_7292

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16493 Artikel geschrieben.


18 Kommentare

geotie 27. März 2013 um 19:18 Uhr

Prima Sache, wenn man im Ausland ist und gerade keinen Datentarif dafür hat.

blutvogt 27. März 2013 um 19:21 Uhr

Vielen Dank für den Tipp. Da steht dem Sommerurlaub in Kroatien nun nichts mehr im Wege ;-)

Basti 27. März 2013 um 19:28 Uhr

Mit jedem Artikelbild das ne App auf dem HTC One darstellt, steigt meine Lust das Teil zu kaufen ;)

micha 27. März 2013 um 19:33 Uhr

Sehe ich auch so. Gerade im Urlaub eine tolle Sache wenn mal grad kein WLAN vorhanden ist und man Daten-Roaming vermeiden möchte.

Felix 27. März 2013 um 20:09 Uhr

Ach hör doch auf Carsten. Und morgen bloggst du dann, dass Google ne offline-Navi bringt. Wers glaubt … ;-)

Wolfgang 27. März 2013 um 20:25 Uhr

@Felix: Wieso – gibt’s doch. Neulich in Paris habe ich mir mit Hotel-WLAN ein paar Kilometer im Quadrat draufgeladen und schon konnte ich mich zielgerichtet bewegen.

Wolfgang 27. März 2013 um 20:33 Uhr

Download und Installation funktionieren einwandfrei. Aber ich stelle fest, dass die Sprachausgabe ziemlich blechern klingt – außer bei Englisch. Galaxy Note mit 4.0.4 – gibt es da Tipps?

TheChosenOne 27. März 2013 um 22:39 Uhr

@Wolfgang: Hatte lange das gleiche Problem. Unter Android kannst du dir mal SVOX anschauen und die deutschen Stimmen testen. Kostet einmalig. Lohnt sich meiner Meinung nach aber echt.

bernie0007 28. März 2013 um 05:52 Uhr

Thx Caschy fuer den Tip … bereits installiert und im Offline getestet … klappt sehr gut … d.h. ich werde nach Jahren der “Leo-Nutzung” wohl zukuenftig im Ausland umsteigen

Lesefroeschchen 28. März 2013 um 09:34 Uhr

Hallo,
Kann es sein, dass das erst ab einer bestimmten Androidversion klappt? Oder bin ich nur deppert? Bei mir (2.2.2) kann ich nämlich keine derartige Funktion entdecken…

caschy 28. März 2013 um 09:35 Uhr

@Lesefroeschchen Ab 2.3

Tommy 28. März 2013 um 12:12 Uhr

wenn es jetzt auch noch eine Möglichkeit gäbe, die Sprachpakete auf die externe SSD-Karte zu laden …. oder habe ich sie nur nicht gefunden??

Timo 28. März 2013 um 15:47 Uhr

Bei mir weigert sich das Programm gar die Pakete intern zu installieren… insofern sollte das mit der externen Karte funktionieren.

Timo 28. März 2013 um 15:48 Uhr

Ach, und was die Offline-Karten angeht, Osmand inkl Navi ist auch eine gute Option…


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.