Google Inbox: Lösch-Schaltfläche wird prominenter

21. Juli 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

artikel google inbox logo iconSeit dem Start setze ich auf Google Inbox. Meistens funktioniert die Lösung besser für mich als lokale Clients. Habe ich doch so Bundles bestimmter Absender direkt in der Inbox, ohne dass ich separat über diese informiert werde (siehe auch mein Einsteiger-Leitfaden). Absolutes Must Have für mich in den letzten Monaten geworden, da ich so nicht von E-Mails abgelenkt werde. Stark verbesserungswürdig ist aber meiner Meinung nach die Suche von Google Inbox, hier erwische ich mich noch oft beim Griff zu Gmail. Nun hat Google eine kleine Neuerung eingeführt, die serverseitig verteilt wird – solltet ihr diese noch nicht vorfinden, so schießt doch mal die mobile App ab und startet neu – dann sehr ihr die Neuerung.

Bislang war es so, dass Google gerne dem Motto folgte: Archiviere lieber, bevor du löschst. So konnte man zwar im Browser mittels Menü oder Shortcut # eine einzelne Mail löschen, mobil musste man da bisher über einen langen Klick, das Menü oder über eine Änderung der Standardeinstellungen (Wischen kann löschen statt archivieren) fummeln. Das ist nun vorbei, denn im Browser und auch auf dem Smartphone taucht der Papierkorb zum Löschen einer Mail nun direkt in der Ansicht auf – nicht nur bei Einzelmails, sondern auch beim Bundle. Hier einmal der Screenshot Vorher und Nachher auf einem iPhone:

inboxtrash

Der Mülleimer ist natürlich nicht nur in der iPhone-App zu finden, sondern auch unter Android und im Web.

Bildschirmfoto 2016-07-20 um 13.28.54



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22517 Artikel geschrieben.