Google Inbox bringt kleine, aber feine neue Features

26. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

artikel google inbox logo iconKurz notiert: Google Inbox wird bei vielen schon das normale GMail-Webinterface bzw. die App abgelöst haben. Was bisher beim Schreiben von Mails über den Browser negativ auffiel bzw. eine kleine „Unschönheit“ darstellte, war die fehlende Möglichkeit, Inhalte direkt in das Fenster der neuen Mail zu ziehen. Wie Google jetzt aber via Twitter kundgetan hat, ist das Ziehen und Ablegen sowie das Kopieren und Einfügen in Mails nun möglich. Eine kleine, aber feine Änderung, hat man sich doch unter anderem das Drag ’n Drop mittlerweile schon von anderen Desktop-Apps angewöhnt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.