Google Cloud Connect: Zusammenarbeit von Google Docs mit Microsoft Office

22. November 2010 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Das wird sicherlich einige Google-Enthusiasten freuen. Die Googler haben vor ein ppar Monaten eine Firma weggekauft, die in der Lage war, Microsoft Office mit den Google Docs abzugleichen. Benutzer der kostenpflichtigen Google Apps können dieses Plugin zur Zeit testen. Microsoft Office Nutzer können so ihre Dokumente mit anderen Leuten teilen und bearbeiten – ohne ihr gewohntes Microsoft Office zu verlassen.

Unterstützt wird Microsoft Word, Excel und Powerpoint. Google Cloud Connect wird nach den Tests der Business-Apps-Kunden auch für uns Normalos verfügbar sein. So können Leute die Microsoft Office lieben wunderbar mit Google Docs-Fans zusammen arbeiten. Ohne Frickelei und Sharepoint-Gelumpe. Finde ich persönlich (Google-Fanboy) ziemlich cool. Aber sicherlich wird es wieder Leute geben, die weiterhin Dokumente per Mail verschicken und die neuen Möglichkeiten nicht nutzen. Jeder so wie er will. Mehr zum Thema Google Cloud Connect: TechCrunch, Mashable, ReadWriteWeb und GoogleWatchblog.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22901 Artikel geschrieben.