Google Chrome: aktuelle Developer-Version hat Google Now spendiert bekommen

5. Februar 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Ich bin ja immer mit der Developer-Version von Google Chrome unterwegs – ein reiner Danger Seeker. Ich schrieb vor einiger Zeit schon, dass gewisse Funktionalitäten von Google Now auch in Chrome Einzug halten werden. Nun ist es also soweit: Google Now kommt. Vorhin bekam ich eine UpDate-Benachrichtigung von Google Chrome, die mich nach erfolgtem Update dazu brachte, einen Blick in das Changelog zu werfen.

Google Chrome Google Now

Einer der Punkte? „Enabled showing Google now notifications in Chrome„. Unter Windows kann man mittels chrome://flags den Punkt Formatierte Benachrichtigungen aktivieren – danach hat man eine Benachrichtigungs-Sprechblase im Tray, welches die Benachrichtigungen anzeigen soll. Ein Klick auf die Einstellungen lässt Chrome aber derzeit abstürzen. Fakt ist: wir können bald Google Now-Funktionalitäten im Browser nutzen, was ich super finde. Sobald sich da etwas tut und ich mehr herausgefunden habe, gibt es hier ein Update.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22931 Artikel geschrieben.