Google Assistant: Oberflächenanpassungen werden verteilt

13. November 2017 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Oliver Posselt

Google hat in den letzten Wochen eine Menge Änderungen an seinen Apps vorgenommen. Neben neuen Funktionen ist man auch dabei, die ein oder andere Design-Anpassung umzusetzen. Dazu gehört das Aufhellen der Oberfläche und die Anpassung der Bedienelemente, die ab sofort mit abgerundeten Ecken dargestellt werden. Die Google-App und die mobile Suche wurden bereits umgestellt, weitere Dienste sollen folgen. Der Google Assistant gehört nun zu den ersten Kandidaten.

Links: altes Design – Mitte/Rechts: neue UI

Wie ihr in dem Screenshot sehen könnt, ist Google bereits dabei, die neue Oberfläche zu verteilen. Für iOS-Nutzer sollte das keine Neuigkeit sein, denn dort sieht die App schon eine Weile so aus. Nun wird die Änderung aber auch unter Android umgesetzt. Statt des bisherigen hellgrauen Hintergrunds wartet nun ein weißer, außerdem werfen die Buttons einen leichten Schatten. Weiterhin kommen die Karten der Suchergebnisse nun mit den erwähnten abgerundeten Ecken daher.

Mir persönlich hat das alte Design etwas besser gefallen. Ich bin kein Fan der abgerundeten Ecken, aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.


Über den Autor: Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin. PayPal-Kaffeespende.

Oliver hat bereits 53 Artikel geschrieben.