Google stellt Android Wear-Neuerungen vor

23. Oktober 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Bereits in den letzten Tagen verteilte Google die Software-Version 4.4W.2 auf Smartwatches von LG oder auch Motorola. Bislang war nicht ganz offensichtlich, welche Neuerungen offiziell in das System eingeflossen sind, nun hat Google aber einen Beitrag veröffentlicht, welcher aufklärt. Mit der aktuellen Version unterstützt Android Wear nun auch Smartwatches, die über einen separaten GPS-Sensor verfügen – die Sony Smartwatch 3 ist zum Beispiel eine dieser Uhren.

LG G3 LG G Watch

Durch die Unterstützung der Sensoren ist es zum Beispiel möglich, die Smartwatch mit den entsprechenden Apps als eigenständigen, autark arbeitenden Tracker zu nutzen. Neue Apps, die das Ganze unterstützen sind Golfshot und MyTracks. Für die nötige Motivation auf einem per GPS-getrackten Walk kann man nun auch offline Musik hören, eine Funktion, die wir hier im Blog auch schon beschrieben. Musik lässt sich auf die Smartwatch schieben, welche sich nun mit Bluetooth-Kopfhörern oder -Lautsprechern koppeln lässt.

Unterstützte Wear-Apps finden man auch in den Bereichen Reisen und Fitness, zudem weist Google noch einmal auf das neue Android Wear Forum hin. Zeitgleich informierte Google über den Start der Sony Smartwatch 3, sie geht zuerst bei Verizon in den USA an den Start, ist bald aber auch im Play Store zu finden. Hierzulande zahlt man für die Uhr 229 Euro, sobald verfügbar.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22503 Artikel geschrieben.