Gastbeitrag: Hyperdock: Fenster-Management und mehr!

3. September 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Moin! Ich bin der Mischa und werde euch heute über eine schöne Applikation berichten. Carsten hatte ja zu Gastbeiträgen aufgerufen und da war mir sofort klar, was vorgestellt werden muss. Es handelt sich um Hyperdock, welches vor einigen Wochen endlich aus der Beta-Phase kam. Damals war es noch relativ mager ausgestattet und musste mit einigen Abstürzen kämpfen, als es der Carsten vor gut einem Jahr vorstellte. Es war beschränkt auf nur zwei Funktionen und erlaubte dem Nutzer eigentlich nur das „Fensterschnappen“, welches bereits aus Windows 7 bekannt ist, sowie die Vorschau- Fenster beim Streichen über die Dock.

Bildschirmfoto 2011-08-30 um 17.39.00

Heute ist das anders. In der fertigen Version, welche im Mac App Store für 7,99 verfügbar ist, haben wir nun die Möglichkeit viel mehr einzustellen. Hier können wir z.B. „Trigger-Tasten“ festlegen, welche – ähnlich wie bei Windows 7 – die Fenster einrasten lassen und somit mehr Übersicht auf dem Monitor schaffen. Doch die Hauptfunktion sind die Vorschau-Popups (siehe auch Screenshot oben rechts), welche es dem Nutzer erlauben, Applikationen zu steuern, ohne diese im Vordergrund zu haben.

Somit lässt sich beispielsweise iTunes bedienen, im Kalender der gesuchte Termin schnell und übersichtlich nachschlagen und vieles mehr. Das tolle daran ist, dass Hyperdock nicht an Apps gebunden ist und somit ein Vorschau-Popup bei JEDER Applikation erzeugt wird. Man kann des Weiteren auch weitere Tastenkürzel in Hyperdock festlegen, um schnell Tabs von Programmen zu öffnen, die Lautstärke zu ändern und weitere Anpassungen vorzunehmen. Somit kann man guten Gewissens Hyperdock als eine nützliche Erweiterung betrachten, die sich schnell in den eigenen Workflow integriert. Und mit 7,99€ ist – jedenfalls meiner Meinung nach – der Preis sehr fair angesetzt. Sollten Fragen auftauchen, ab damit in die Kommentare. 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.