Final: Sprachassistent Siri für iOS

16. September 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Fast zwei Jahre ist es her, als das Apple iPhone 4S auf den Markt kam. Damals eine der großen Neuerungen: Sprachassistent Siri (Speech Interpretation and Recognition Interface). Diesen Assistenten kann man bekanntlich allerlei fragen, sein es die Fußballergebnisse des letzten Wochenendes oder man erhält Antwort auf die Frage, ob man einen Regenschirm benötigt.

siri

Neben diesen reinen Antworten auf Fragen lassen sich natürlich per Sprache Termine, Erinnerungen und auch Notizen erstellen. Ganz Faule können auch ihren Status bei Facebook per Spracheingabe aktualisieren, die Möglichkeiten sind vielseitig. Mit Erscheinen von iOS 7 hat man den schlauen Assistenten nun auch aus seiner Betaphase geholt, auf den Seiten von Apple wird nun nicht mehr davon gesprochen, dass es sich um eine Betaversion handelt. Ich selber nutze eigentlich kaum die Möglichkeiten einer Spracheingabe am Rechner, ihr?


Quelle: 9to5mac |

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24806 Artikel geschrieben.