Facebook: mobile Ansicht klasse, nichts für Administratoren

11. Oktober 2011 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von:

Gestern Abend schrieb ich über die Facebook-App für das iPad, die nun endlich erschienen ist. Definitiv eine tolle Sache, kann man sich dran gewöhnen, Drittanbieter-Software sollte nun keiner mehr brauchen. Habe eben noch wacker mein iPad aus dem Umzugskarton gekramt und ausprobiert. Tolle Sache für normale Benutzer, für Seiten-Administratoren eher nicht so, denn diese können zwar antworten, allerdings nicht wirklich ihre Seiten administrieren – jedenfalls haben ich und andere die Möglichkeiten noch nicht finden können.

Doch Facebook hat nicht nur an der iPad-App geschraubt, auch die mobile Ansicht hat eine wesentliche Verbesserung erhalten. Diese könnt ihr selber auf euren Smartphones ausprobieren oder einfach im Browser m.facebook.com aufrufen. Die mobile Ansicht übertrifft die „alte“ App auf Android-Smartphones, so jedenfalls meine Meinung.

Die mobile Ansicht von Facebook wurde fast identisch zur iPad-App gestaltet (Stichwort Seamless Experience). Gerade wer nicht den aktuellsten Android-Hobel oder ein iPhone hat wird glücklich sein – soll ja auch Samsung Bada-Nutzer geben, für die die neue Ansicht eine immense Erleichterung sein wird. Man darf gespannt sein, ob Facebook weiterhin nur an der mobilen Variante für Smartphones feilt, oder ob die Android-App auch die Updates erhält. Momentan hat die Web-Version leicht die Nase vorne. Wer noch Screens der mobilen Ansicht auf Android sehen will, der schaut bei Lars vorbei.

Und, was sagen die mitlesenden Facebook-Nutzer dazu?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25471 Artikel geschrieben.