Bluestacks App Player: Android-Apps und Windows nutzen (zumindest in der Theorie)

Gerade von Thomas via Facebook darauf hingewiesen worden, dass der Bluestacks App Player in einer ersten Alpha-Version für Windows erschienen ist. Bluestacks? Eine Software, die es euch ermöglicht, Android-Apps unter Windows zu starten und zu nutzen. In der Theorie sieht das Ganze klasse aus – in meiner virtuellen Maschine (VMWare Fusion, Windows 7 Ultimate) wollte die Software leider nicht laufen, auch bei meinem Arbeitskollegen Cihan wollte es unter „echtem“ Windows nicht laufen.

Nach der Installation soll man ein Widget oben rechts vorfinden, über welches man Android-Apps starten und hinzufügen kann. Das Erklärbärvideo habe ich hier einmal hochgeladen. Wer Zeit und Muße hat: einfach mal ausprobieren und mir vielleicht per Mail oder Kommentarfunktion Screenshots und eine eigene Meinung zukommen lassen.

Nachtrag: auf einem anderen Rechner unter Windows 7 läuft es nun und sieht wie folgt aus:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

30 Kommentare

  1. Ich bekomme es leider nicht installiert, habs auf 2 Rechnern probiert. Aber laut Support wird XP noch nicht unterstützt, soll aber kommen. Das Installationproblem besteht aber auch unter anderen Windows-Versionen.

  2. Bei mir auf Windows 7 64bit läufts recht gut.
    Installation hat aber erst im 3. Anlauf geklappt, warum auch immer.

    Mein Touchscreen wird erkannt, Rotation der Apps geht jedoch noicht, muss immer richtig rum drehen bevor ich eine App starte.

    Appauswahl ist sehr dürftig, weiter 25 Apps gibt es via Facebook download.

    Sieht aber für eine Alpha schon recht gut aus, jedoch sehr Ressourcen intensiv, für Leistungsschwache Netbooks ist es sicher nicht.
    Werde es gleich auch mal unter Windows 8 testen.

  3. Dann könnte ich also whatsapp für android unter windwos nutzen?
    wow endlich!

  4. Also bei mir läuft es auch. Habe den Setup zweimal ausgeführt, dann hat es geklappt.
    Die Apps die schon dabei sind laufen ohne Probleme.
    Wenn ich mehr Apps haben will muss ich mich mit Facebook verbinden. Warum hängt den sowas von Facebook ab, dass gefällt mir überhaupt nicht.

  5. Funktioniert gut. Installation hat ohne Probleme geklappt.
    Win7 64, AMD X6
    Allerdings sind es im mom wirklich nur wenig Apps die man nutzen kann.

  6. phantomaniac says:

    Also es gehen nur mitgelieferte Apps ? Man kann nicht beliebige starten, bzw. ausprobieren ?
    Sind es denn überhaupt richtige Android Apps, oder ggf. doch nur fakes :O

  7. Zusatz:
    Die Deinstallation klappte beim ersten Mal. 😉

    Naja momentan kann ich damit nix anfangen, wenn man seine „eigenen“ Apps bzw. die aussem Store nutzen kann wirds eventuell interessanter.

  8. @phantomaniac

    Ja, gehen nur mitgelieferte Apps und weiter 26 auf deren Facebook Seite zum Download :-/
    Man darf aber nicht vergessen: Es ist eine Alpha Version.
    Ist wohl auch eine Pro der Alpha geplant, mit der man beliebige Apps installieren kann.

    Ist kein fake. Unter „Programm Data->Bluestacks“ findet man die Image Dateien des Android System. Sind ein fs Dateitype, vielleicht findet jemand schlaues ja ne Möglichkeit sie zu verändern und eigene Apps zu installieren.

  9. Also man kann zwar alle Apps rüberziehen vom Telefon aber das reagiert sehr bockig. also ich musste es stellenweise bis zu 3mal anstossen bevors übertragen wurde.

    Es lief auch so wie angekündigt aber mir bringt das leider nix. Ich hatte gehofft Sachen wie Whatsapp werden mitsamt der Einstellungen vom Telefon rübergeholt und man könnte es endlich am Rechner nutzen. Leider hat es sich geweigert zu kooperieren und stieg mit „wir können das Telefon nicht ermitteln“ aus :/

    Also fliegts wieder runter

  10. Also bei mir hat es auf Anhieb funktioniert, ich konnte mich auch bei Pulse gleich mit dem GReader einloggen und schreibe diesen Eintrag auch grade ueber Pulse auf deiner mobilen Seite.
    Hab aber noch nicht getestet was man einstellen kann und wie man Apps nachlaed. Mal sehen…

  11. Also auf Windows 8 läuft es auch.

    Apk kann man installieren: apk auf Festplatte kopieren und dann mit HD-ApkHandler.exe öffnen (ist im Ordner C:\Program Files (x86)\BlueStacks)

  12. Mhh, so wie es aussieht landen die selbst installierten apps in der Cloud von BlueStacks!!
    Find ich persönlich nicht so prickelnd.

  13. Ja, funktioniert, und ganz gut sogar! Ich habe mal Apps vom Android dorthin hochgeladen. Bin aber nicht sicher, was Rechtsanwälte so dazu meinen, wenn wir gekaufte Apps über die Cloud jagen. Eine Nachfrage bei Bluestack deswegen läuft

  14. Innerhalb der VM lassen sich wohl apks nicht installieren, also wenn ich mit dolphin(läuft!) eine apk runterlade schlägt ihre Installation fehl.

  15. Unter Virtualbox kachelt der Win7-PC immer bei „Installing BlueStack instance“ ab.

  16. Kann man das auch benutzen, wenn man kein Android Device hat?

  17. Kommt so gut wie nie vor, dass quasi virtuelle Fragen von mir zu Einträgen in diesem großartigen (!!!) Blog unbeantwortet bleiben. Nun aber ließ sich mal rein gar nix in Eintrag oder Kommentaren finden. Deshalb…

    Gibt es etwas Ähnliches eigentlich auch für iPhone-Apps?

  18. Installieren im ersten Anlauf, funktioniert schnell und ohne Problem unter Win7 64bit ebenso die Installation weiterer kostenloser apps : Einfach unter Win mit der Datei BluStack APH Handler „verbinden“ (=öffnen mit)und alles wird gut. Internetradio oder n-tv news funktionieren bis jetzt, lediglich der Firefox läßt sich nicht installieren.Gratis apps hier http://android.pdassi.de/

  19. funktioniert bei mir irgendwie nicht. Ich kann zwar es zwar installieren und danach erscheint im Infobereich auch das Icon, aber auf dem Desktop erscheint nichts. Wenn ich auf das Icon klicke, kann ich das Programm entweder beenden oder neustarten, mehr nicht. Habs übrigends unter Windows 7 Professional Media Center Edition 32Bit, installiert. Kennt jemand das Problem, bzw. ne Lösung?

  20. Auch ich hatte mir den Android App Player installiert.
    Als Test habe ich 2 Laptops genommen.
    1. Einen schnellen Dualcore mit 4 Gb
    2. Ein Netbook mit 1Gb
    Auf beiden liefen keine Apps vernünftig. Immer wieder Abstürze.

    Interessant war ja das App: TalkingTomCat 2
    Aber jedesmal wenn ich was gesprochen hatte, bekam ich Aussetzer.

    Ich wollte auch im Menü, als ich was aufgezeichnet hatte, abspeichern. Aber diese Aufzeichnungen gehen ins Nirwana.

    Wenn man andere Apps haben möchte so muss man sich bei Facebook anmelden.
    Man muss sich eine ID erstellen und Bluestacks behält sich vor, meine Kontakte und Freunde in der Liste zu übernehmen. Ausserdem muss man zustimmen, das Bluestacks über meine Facebook-ID weiter kommunizieren kann. ???? Was soll das denn ? DATENKRAKE !!!!

    Was will Bluestacks mit meiner ID????

    Mein Fazit: Zu gefährlich… habe Blustacks sofort vom Rechner gelöscht. Da warte ich doch lieber auf eine andere SERIÖSE Software.

    Meiner Meinung ist das was Bluestacks zusammen mit Facebook macht kriminell.

  21. Ich habe BlueStacks auf einem Netbook mit 1600 MHZ installiert ging ohne Problem und läuft flüssig. Eigene Apps zu installieren ist ein Kinderspiel einfach auf die APH Handler.exe ziehen oder mit Phone oder Tab synchronisieren.

  22. Wenn es jemand interessiert mann kann apps installieren wenn jemand wissen will wie soll es hier schreibben

  23. Hallo Leute,
    sind die Apps, die ich bei start bluestacks downloade, alle kostenlos?

  24. Hallo, ich habe mir ebenfalls den App Player Installiert (Beta-1). Leider habe ich das Problem das der Button zum drehen der Apps nicht da ist. Aber ansonsten bin ich davon echt begeistert. Apps lassen sich auch ohne FB Account herunterladen denn ich selber habe keinen FB Account und werde auch nie einen haben!!!

  25. Evildiamond says:

    ja das mit dem drehen der apps ist mist das das nicht funktioniert ,aber ansonsten läufts recht gut

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.