Elgato Thunderbolt 3 Dock vorgestellt

4. Januar 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Das in München ansässige Unternehmen Elgato hat im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas das neue Thunderbolt 3 Dock vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Utensil für die Menschen, die vielleicht ein Notebook mit Windows oder macOS ihr Eigen nennen, am Schreibtisch aber noch Monitor und anderes Geraffel stressfrei anschließen wollen. Das Elgato Thunderbolt 3 Dock verfügt über zwei Thunderbolt 3 (USB-C)-Anschlüsse, einen DisplayPort, drei USB 3.0-Anschlüsse, einen Gigabit-Ethernet-Port, einen 3,5 mm Kopfhörerausgang, einen 3,5 mm Mikrofoneingang sowie ausreichend Leistung, um den Computer und die Peripherie zu laden ( USB-C-Zubehör wird mit bis zu 15 Watt versorgt, und die USB 3.0-Anschlüsse sollen mühelos iPhone oder iPad. laden).

Das 300 Gramm wiegende Elgato Thunderbolt Dock 3 mit den Maßen 20 x 8,9 x 2,9 cm ist ab dem ersten Quartal 2017 zu einem Preis von 299,95 Euro erhältlich und wird mit einem 50 cm langen Thunderbolt 3 Kabel ausgeliefert.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24104 Artikel geschrieben.