Dropbox: 175 Millionen Benutzer

9. Juli 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Zur Zeit findet im amerikanischen Fort Mason die Entwicklerkonferenz rund um Dropbox statt. Dropbox ist ja mittlerweile mehr als ein tumber Cloudspeicher, viele Apps nutzen den Dienst zur Datenablage oder zur Synchronisation. Was ich interessant finde: unsere Leser beklagen sich über immer zähere Up- und Downloads zu Dropbox, die ich auch bestätigen kann.

Dropbox

Ob es am enormen Zuwachs der Nutzer liegt, die täglich 1 Milliarde Dateien synchronisieren? 175 Millionen Benutzer vermeldete man aktuell – eine satte Steigerung, hatte man im November doch erst 100 Millionen Benutzer. Sicherlich nicht nur normales Wachstum, sondern auch den Specials auf Smartphones geschuldet. Dropbox ging Partnerschaften mit Samsung, HTC und Co ein, die jedem Neunutzer zwischen 25 GB und 50 GB für ein bis zwei Jahre kostenlos verschaffte. Und ihr? Zufriedene Dropboxer oder auch von der Langsamkeit betroffen, die viele beklagen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Dropbox |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25423 Artikel geschrieben.