doubleTwist AirPlay Recorder zeichnet iTunes Radio auf

17. Januar 2014 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Der Name DoubleTwist dürfte den frequenten Lesern hier im Blog vielleicht bekannt sein. Die haben nicht nur Player-Software für Windows und OS X im Angebot, das Tool für Android lässt sogar ein Synchronisieren von iTunes zu Android zu, was für viele Nutzer in Betriebssystem-Mischehen eine bequeme Sache ist. Nun macht man etwas, was nicht neu ist – aber durchaus erwähnenswert. Mit dem doubleTwist AirPlay Recorder bringt man eine Android-App auf den Markt, die AirPlay-Streams aufzeichnet.

doubletwist

Konkret ist das Aufzeichnen von iTunes Radio-Streams möglich. iTunes Radio ist ein kostenloses und werbefreies Angebot für iTunes Match-Nutzer, alle anderen bekommen Werbejingles zwischen einzelne Tracks gebügelt – wie Genreradio, ohne News und Zwischenlaberei. Der Dienst, der erst einmal offiziell in den USA nutzbar ist (jaja, mit einem US-Konto auch in Deutschland) wird also von doubleTwist AirPlay Recorder angezapft.

itunes

Funktioniert das Ganze? Ja, habe ich eben selber ausprobiert. iTunes Radio starten und als AirPlay-Ziel das Android-Smartphone angeben. Lieder werden inklusive Cover und Co dargestellt und einzeln abgespeichert. Die kostenlose Variante reicht zum Test, zeichnet aber nur in 32KBit auf, wer die volle Qualität will, der darf 4,99 Dollar zahlen. iTunes Radio starten, Smartphone laufen lassen und aufzeichnen, am Ende über ein Smartphone voller Musik freuen. Ist so ein bisschen wie früher, als man vom Radio oder von MTV / VIVA mitgeschnitten hat – nur eben alles automatisch.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Quelle: John @ Twitter |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22906 Artikel geschrieben.