Deutsche Telekom: MagentaZuhause ohne Drosselung, doch Volumentarife werden kommen

15. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Pressebild_bBeitband_Glasfaser_01

Seit heute gibt es offiziell die neuen Tarife der Deutschen Telekom namens MagentaZuhause. Zuletzt informierte man im Rahmen der IFA über neue Tarife für Festnetz und Mobilfunk namens MagentaEins und MagentaMobil, nun geht es um die reinen Festnetz-Tarife. Wir alle haben nicht vergessen, dass die Deutsche Telekom eine Drosselung einführen wollte. Die Deutsche Telekom ruderte dann nach einer Weile zurück und gab bekannt, dass man die Drosselung erst einmal aussetze, zudem informierte man darüber, dass man immer echte Flatrates anbieten wolle. Die neuen Tarife, die heute vorgestellt wurden, sind echte Flats, so viel war auf Nachfragen in der Presse-Telefonkonferenz herausfindbar. Dennoch wird die Deutsche Telekom nicht von ihren Plänen abrücken, in der Zukunft Volumentarife anzubieten. Konkrete Angebote gibt es zum jetzigen Stand nicht, aber sie werden definitiv kommen. Sobald es diesbezüglich neue Informationen gibt, geben wir diese an euch weiter.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22909 Artikel geschrieben.