MagentaZuhause: Telekom mit neuen Festnetz-Tarifen

15. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Zur IFA 2014 präsentierte die Telekom mit MagentaEins neue Tarife für Komplettpaket-Bucher. Diese beinhalteten neben der Leistung im Festnetz auch direkt Leistungen im Mobilfunknetz. Klasse für Leute, die alles aus einer Hand haben wollen. Nun gibt es abermals neue Tarife, diesmal beziehen sie sich aber nur auf das Festnetz, optional kommt auch noch IPTV hinzu. Geführt werden die neuen Tarife unter der Bezeichnung MagentaZuhause.

MagentaZuhause

Aufgeteilt sind die verschiedenen Pakete in S, M und L. Drei Tarife, mit unterschiedlichen Leistungen, die dann noch mit Entertain erweitert werden können. Die Unterschiede der Tarife liegen in den zur Verfügung stehenden Geschwindigkeiten. Gemeinsam haben sie folgende Inklusivleistungen: 2 Leitungen, 3 Rufnummern, 25 GB Online-Speicher im Mediencenter, Hometalk App, SprachBox Pro App, WLAN TO GO und Kinderschutz-Software.

Der Tarif MagentaZuhause S bietet eine Downloadgeschwindigkeit von 16 MBit/s, der Upload ist mit 2,4 MBit/s möglich. Außerdem ist eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz enthalten. Die ersten 12 Monate gibt es für 29,95 Euro im Monat, ab dem 13. Monat werden 34,95 Euro fällig.

MagentaZuhause M kommt mit einer VDSL 50 Leitung. Das heißt 50 MBit/s im Download, 10 MBit/s im Upload. Eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz gehört auch dazu. Der Preis beläuft sich über die 24 Monate Mindestlaufzeit auf 34,95 Euro im Monat.

Im MagentaZuhause L-Tarif erhält der Kunde ebenfalls eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz. Surfen kann er dank VDSL 100 mit 100 MBit/s im Downstream und 40 MBit/s im Upstream. Der preis beläuft sich bei diesem Paket auf 39,95 Euro über die Mindestalaufzeit von 24 Monaten.

Will man auch das Fernsehangebot Entertain von der Telekom nutzen, muss man dieses hinzubuchen. Zwei Optionen gibt es hier. Normales Entertain mit ca. 100 Sendern (über 20 davon in HD) kostet inklusive Media Receiver 303 eine Aufpreis von 9,95 Euro im Monat. Entertain Premium mit ebenfalls rund 100 Sendern (über 45 in HD) und Zugriff auf Privatsender und Pay TV Sender in HD, kostet inklusive Media Receiver 303 14,95 Euro im Monat.

Insgesamt wurde die Tarifstruktur also vereinfacht. Ob sich preislich viel ändert, hängt ein bisschen vom derzeitigen Tarif ab. Nutzt man Entertain, nehmen sich die neuen Tarife nicht viel mit den bisherigen, immerhin gibt es aktuell den Router gratis dazu und der Media Receiver im Fall von Entertain ist enthalten. Bei alten Tarifen ist es möglich, dass man diesen extra mieten muss.

Die Übersicht über die neuen Tarife bei der Telekom findet Ihr an dieser Stelle, wo Ihr sie auch direkt buchen könnt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.