Doo: Dokumentenverwaltung aus Deutschand

16. Juni 2012 Kategorie: Android, Apple, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Aus Bonn kommt die Dokumentenverwaltung Doo. Bereits vor Monaten informierte man mich über das Projekt, gestern war es dann soweit, man enthüllte nicht nur Doo nebst Software, sondern gab auch bekannt, dass mat 10 Millionen Dollar eingesammelt hatte: “Nach einem Jahr konzentrierter Arbeit startet doo endlich in die Open-Beta Phase für die OS X und Metro Apps. Gleichzeitig geben wir hiermit auch unsere kürzlich abgeschlossene Series-A Finanzierung bekannt, die das Investment in doo.net auf insgesamt $US 10 Millionen erhöht.

Doo ist das “Kind” von Frank Thelen und in der Mail erklärt er, wie alles dazu kam: “Es begann alles mit lästigen Situationen in meinem privaten und geschäftlichen Leben: täglich habe ich mich mit Quittungen, Verträgen und Rechnungen herumgeschlagen, die überall auf meinem Schreibtisch bzw. auf meiner Festplatte herumflogen. Ich habe viel zu viel Zeit damit verschwendet, diese  zu suchen, zu sortieren und zu archivieren – nicht selten sind mir Dokumente auch einfach verloren gegangen. Ich denke bereits seit Jahren über das richtige Produkt zur Lösung dieses Problems nach.”

Chrome wird für das Retina-Display aufgebohrt

14. Juni 2012 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: caschy

Jaja, das “unglaublich gute” Retina-Display des neuen MacBook Pro. Ich habe es nach der Vorstellung schon geschrieben: das wird noch ein Heidenspaß. Das beste Display auf dem Markt aber durch nicht angepasste Apps sieht der ganze Spaß dann aus wie Graupe. Zwar hat man schon einige Software-Schmieden gefunden, die mitziehen, aber da muss halt mehr kommen. Wobei man sicher sein darf, dass da bald richtig viel passiert, denn mit diesem Display wurde wieder die Messlatte höher gesetzt, andere Hersteller werden nachziehen.

Die Entwickler von Chrome möchten natürlich auch nicht, dass OS X-Nutzer mit Retina-Display den bereits angepassten Safari nutzen und haben deshalb wacker eine angepasste Chrome-Version herausgebracht. Bis die Anpassung in der finalen Version landet, dürften noch einige Wochen vergehen. Macht ja nichts – das Book hat mehrere Wochen Lieferzeit. (via)

MediaPlayer Songbird in Version 2.0 erschienen

13. Juni 2012 Kategorie: Android, Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Hui, erinnert sich noch jemand an Songbird oder ist aktiver Nutzer? Anfang 2011 kam der Alleskönner für Android raus und mittlerweile liegt das ehemalige Mozilla-Projekt als finale Version 2.0 vor – sowohl auf dem Desktop, als auch für Android. In den Jahren hat sich viel geändert, so ist man zum Beispiel zu Philips unter die Fittiche geschlüpft, die da finanziell mit drin hängen. Die neue Version wurde vollmundig im Blog angekündigt. In der mobilen Version wurde so zum Beispiel der “Discover-Modus” aus der Beta entlassen.

Weiterhin hat man die eigene Cloud Songbird.me integriert. Für die Optik wurde ein schlankerer Skin realisiert, was auch auf die Desktop-Variante zutrifft. Weiterhin hat man Facebook integriert, was laut Blog einigen Benutzern sauer aufstößt (obwohl man Facebook nicht nutzen muss). Songbird ist ein hervorragender und mächtiger Player für Musik-Freaks, allerdings sollte man sich ein wenig Einarbeitungszeit gönnen, wenn man die vielen Zusatzdienste sinnvoll nutzen will. Aus dem reinen Player von früher ist allerdings gefühlt nicht mehr soviel übrig geblieben.

MediathekView: Filme aus der Mediathek speichern

13. Juni 2012 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Ich schrieb hier neulich über den netten Dienst Fernsehsuche.de, aber auch für Menschen, die sich direkt Filme und Sendungen aus der Mediathek laden wollen, gibt es einiges Neues, denn das beliebte und vor allem kostenlose Programm MediathekView ist in einer überarbeiteten Version 3.0 erschienen. Die Open Source-Lösung basiert auf Java und funktioniert so unter Windows, Linux und Mac OS X.

Safari 6: Welche Neuerungen bringt der Apple-eigene Browser mit?

12. Juni 2012 Kategorie: Apple, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Ich freue mich, hier nach einiger Zeit mal einen Gastbeitrag zu haben. Der kommt nämlich von einem, den deutsche Blogger vielleicht kennen, denn Sergej hat nicht nur das WPSeo-Plugin für WordPress auf dem Gewissen, sondern bekämpft unter anderem mit AntiSpamBee den Spam in unseren Blog. Von Sergej kommen also die folgenden Zeilen :)

Auf der gestrigen Worldwide Developer Conference hat Apple auch den kommenden Browser Safari in Version 6 kurz und bündig angeteasert. Dabei wurde der Augenmerk auf iCloud Tabs und Geschwindigkeit, angeblich sogar die schnellste JavaScript-Engine (Beweise, Benchmarks fehlen allerdings) gelegt. Wer in Safari viel und oft mit Tabs hantiert, wird Freude an synchron gehaltenen Tabs haben: Zusätzlich zu den Lesezeichen gleicht Safari seit Version 6 geöffnete Tabs innerhalb der Endgeräte im iCloud-Verbund ab. Browser anderer Hersteller synchronisieren bereits Tabs, setzen dabei auf eigene Sync-Services.

Apple iPad: neue SmartCover schützen auch die Rückseite

12. Juni 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Casi

Nicht alles, was sich bei Apple im Produkt-Portfolio geändert hat, wurde gestern so prominent bei der Keynote erwähnt, wie es beispielsweise dem neuen MacBook Pro zuteil wurde. Einer der eher leisen Vertreter, die ohne großes Hallo plötzlich da waren, ist das SmartCover für das iPad: die Abdeckung, die es seit dem zweiten iPad zu kaufen gibt und nun in einer neuen Version vorliegt.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, schützt Apples SmartCover nun das komplette Tablet. Es gab auch einige Kritik an der ursprünglichen Machart der SmartCover. Die hatte mitunter damit zu tun, dass sich das iPad in unseren Taschen und Rucksäcken den ein oder anderen Kratzer auf der Rückseite einfangen konnte, weil eben nur die Front geschützt war und die Rückseite schutzlos zurück ließ. Dem wirkt man nun mit den neuen SmartCovern entgegen, die nun dafür aber im Apple Online-Store auch mit 49 Euro etwas teurer geworden sind.

Kommentar zu Apple: Wo Licht ist, da ist auch Schatten

11. Juni 2012 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

So. Wir haben es hinter uns gebracht. Apple hat die Katze aus dem Sack gelassen und mehrere Neuerungen enthüllt. Ich möchte einfach ein paar Worte da lassen. Eine erste Meinung, wie das Spektakel auf mich wirkte. Wo fange ich an – wo höre ich auf? Ich denke, ich lasse einfach mal meine Meinung in Reihenfolge der Beiträge da.

Wie gesagt – ich kommentiere aus meiner Sicht, anhand meines Benutzerprofils. Wer da nicht reinpasst, der hat sicherlich eine andere Meinung – aber wir können in den Kommentaren ja gerne drüber plaudern.

Apple WWDC 12: iOS 6 mit neuen Maps

11. Juni 2012 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Weiter ging es mit Apples mobilen System, iOS. Hier wurden zuerst einmal die Statistiken gezeigt. Seitenhieb auf Android: man zeigt erst einmal, welche Versionen im Umlauf sind und welche Versionen genutzt werden.

Man sieht: Apples Geräte sind zumeist auf dem aktuellen Stand, bei Android sieht das anders aus, Stichwort Fragmentierung. Aber ist verständlich: Apple betankt die Geräte selber, bei Android summieren sich die Hersteller unzählig. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich, liebe Firma Apple.

Apple WWDC 12: die Eröffnung und Mountain Lion

11. Juni 2012 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Da ist er also – der große Tag für alle Apple-Entwickler und denen, die sich generell für das Thema Apple, iOS und Co interessieren. Auch ich gehöre zu den Interessierten und lasse mal kurz ein paar Infos für euch hier, was ich so im Netz finden konnte. Bei Ticket-Preisen ab 1600 Dollar aufwärts ist es mir leider nicht möglich, direkt dabei zu sein.

Gestartet ist man mal wieder mit den üblichen Lobhuldigungen über das Erreichte. Erfolgsgeschichten eben – macht ja jede Firma. Dann machte Siri Jokes. Es schlug Investoren in der Nähe vor, ließ verlauten, dass es sich auf Samsung freue – zumindest einen Kühlschrank.

Apple WWDC 12: neue MacBook Pro vorgestellt, eines mit Retina-Display

11. Juni 2012 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Apples Entwicklerkonferenz startete heute und es wurden gleich einiges neues an Hardware gezeigt. Damit die einzelnen Komponenten übersichtlich bleiben, habe ich gleich einmal die Beiträge getrennt, sodass ihr nur dass lesen müsst, was ihr auch wollt. Hier also die Informationen zum neuen MacBook Pro, also ohne Air :) Eine Überraschung ist dabei!

 



Seite 109 von 189« Erste...107108109110111112...Letzte »