iOS 16 Beta: Bessere Kontrolle über Akku-Prozentanzeige im Stromsparmodus

Apple führte vor vielen Jahren die Option ein, dass Nutzer sich den Akkustand auch in Prozent in der Statusleiste anzeigen lassen können. Mit der Vorstellung des iPhone X, das eine Notch mitbrachte, verschwand das Feature und man konnte nur noch im Control Center die Prozentzahl sehen. In der fünften Beta von iOS 16 zog die Prozentanzeige auch auf iPhones mit einer Notch ein. Anwender hatten jedoch gerade im Stromsparmodus keine Kontrolle darüber, ob man sich die Zahl anzeigen lassen will oder nicht. Die Prozentanzeige wurde im besagten Modus einfach aktiviert, ob man wollte oder nicht. Mit Beta 6 ändert sich das nun und der Toggle kann in den Einstellungen deaktiviert werden.

Ansonsten finden sich in der sechsten Testversion keine Neuerungen. Man konzentriert sich in dieser Phase des Testens offensichtlich auf die Behebung von Fehlern und die Verbesserung von Stabilität und Geschwindigkeit.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Die Aussage „In der fünften Beta von iOS 16 zog die Prozentanzeige auch auf iPhones mit einer Notch ein“ wird auch durch mehrfaches Wiederholen nicht zutreffender. 🙂 Die Prozentanzeige ist nicht auf den Minis verfügbar.

  2. Es gibt sogar Leute, die auf der Smartwatch den Akkustand anzeigen lassen.

    — Oh, eine Smartwatch! Wofür brauchst du sie so?
    — Um den Akkustand der Smartwatch zu kontrollieren
    — Okay…

    • Meistens im Zifferblatt integriert.
      Ja es gibt viele Menschen die eine Smartwatch haben als moderne Uhr, aber kein Sport machen.
      Also ich hab auch so 2-3 wochen ohne neuladen, weil das einzige was Ich mach damit, schauen wieviele schritte und mal das Zifferblatt ändern, und wielange ich geschlafen habe. 😉

  3. Ich sehe eigentlich keinen Grund dafür dass das auf den Minis nicht auch funktionieren soll.
    Es ist ja nach wie vor eine beta Version. Also etwas Geduld haben.
    Womöglich haben die sich bei Apple erstmal auf die größeren Geräte konzentriert, da es ja wohl in diesem Jahr keine neuen Minis mehr geben soll bei den 14ern.
    Wird schon noch können je näher es Richtung finale Version geht.

    • Nö, das liegt schon daran, dass die davon ausgehen, dass diese Anzeige auf dem Mini zu klein ist. Sehen andere ja offenbar auch so. Trotzdem wäre es natürlich kein Problem gewesen, den Toggle einfach auch hier zu implementieren und jedem selbst zu überlassen, ob er es auf dem Mini nutzen will oder nicht.

      Kommen wird das auch in der finalen Version nicht.

  4. RedditLurker says:

    Reddit hat dich wohl etwas auf die falsche Fährte geführt. Der Toggle im Screenshot stellt lediglich den Stromsparmodus ein/aus.

  5. Apple ist ja auch die einzige Firma wo die Software und Apps an jedes Gerät anpasst.
    Das bei Android besser tja den hab ich halt ein Loch in Spiel bei dem Notch aber doch egal.
    Und sowiso die nächsten iPhones werden denke ich auch nur noch pro cam ein löchlein haben im Displays, oder gleich unter dem Display die Camera.
    Also Android hatte schon immer ein Strom Anzeige egal ob 4 Zoll oder 6.8 zoll, ob Notch oder kein Notch.

    • Stimmt doch so ganz aber auch nicht.
      Das ’nackte‘ Android kommt fast nur auf die Pixels. Alle anderen bekommen zu 95 % ein vom jeweiligen Hersteller angepasstes Android über die UI.

  6. Hallo,

    läuft die App „Vivid“ über die aktuelle Betaversion ?

    Bitte um Antwort, wäre sehr wichtig.

    • Bei mir schon. Also sie stürzt nicht ab.
      Kann gerne eine konkrete Funktion testen wenn du erläuterst…

      • Also die App funktioniert einwandfrei, sprich man kann sich über FaceID einloggen, Überweisungen tätigen, automatische Abbuchungen werden benachrichtigt per Push?

        Falls dies alles so funktioniert? Dann werde ich jetzt die Beta installieren !
        Vielen dank vorab für die Antwort.

      • Also ganz normal Überweisungen tätigen etc. funktioniert?

  7. Ich habe ein 13 Mini. Bin damit sehr zufrieden. Werde mit einem Update auf 16 aber warten.

    • Danke das du uns das mitteilst! Ich habe ein Pixel 6 Pro mit dem ich auch sehr sehr zufrieden bin.

      • Danke, dass du das mit mir / mit uns teilen möchtest, dass du ein Pixel 6 Pro hast.
        Hier geht es allerdings um die eine Beta von Apple. Läuft die jetzt auch auf den Pixels?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.