Bringt Nokia WhatsApp in die Schwellenländer?

20. September 2013 Kategorie: Mobile, Windows Phone, geschrieben von:

Nokia könnte Schuld daran sein, wenn WhatsApp sich noch mehr verbreitet – oder man hat einfach ein kommendes Pressefoto mit falschen Informationen gefüttert. Ein von @evleaks via Twitter verbreitetes Foto zeigt Nokias kommendes Asha 500 mit dem beliebten Chat-Client WhatsApp. Beim Asha 500 handelt es sich nicht um ein Windows Phone-Gerät, sondern um die Asha-Plattform. Diese hatte Nokia seinerzeit erst einmal für Geräte in Schwellenländern genutzt, immer mehr Geräte kommen aber  nun auch in unsere Gefilde. Bislang war WhatsApp nur für andere Asha-Devices geeignet, nicht aber für die neue 500er-Reihe ( sondern nur Nokia Asha: 201 · 206 Single Sim · 210 · 300 · 302 · 303 · 305 · 306 · 308 · 309 · 310 · 311)

Asha Whatsappp


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.