Bootfähiger USB-Stick ganz einfach

5. November 2010 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Die Jungs vom com!-Magazin haben für alle mit wenig Zeit (oder Ahnung) ein kleines Tool zur Verfügung gestellt, mit dem ihr euch in Windeseile einen bootfähigen USB-Stick zaubern könnt. Klingt erst einmal unspannend, ist es aber gar nicht. Der com! ISO-Booter stattet euren USB-Sticks mit einer Fülle von bootfähigen Systemen oder Tools aus. Standardmäßig bekommt ihr über 30 verschiedene Systeme und Tools direkt bootfähig als ISO auf euren Stick gebeamt.

Nachdem der USB-Stick durch euch bootfähig gemacht wurde, könnt ihr direkt aus dem Menü heraus diverse ISOs laden. Ihr seid dabei nicht auf ein System beschränkt, der Stick lässt sich mit mehreren ISOs bestücken und wird so zum Multiboot-Stick.

Nachdem ihr eure ISOs installiert habt und einmal euren bootfähigen USB-Stick testet, erwartet euch folgendes Menü:

1. Menü: Das Auswahlmenü listet alle installierten Boot-CDs des Sticks auf

2. Auswahl: Wähle mit den Pfeiltasten eine CD aus

3. Beschreibung: Zur markierten Boot-CD erscheint eine kurze Beschreibung

Also: ruhig einmal an die Seite packen, wenn es mal einfach und schnell gehen soll 🙂

4. Laufleiste: Sie zeigt, dass Sie mit den Pfeiltasten weitere Boot-CDs erreichen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25314 Artikel geschrieben.