Apple iPad: iPad Pro 10,5 im Jahr 2017, AMOLED-Bildschirme 2018?

15. August 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgWährend die Nexus-Gemeinde schon über Konkretes spricht – nämlich die Optik des neuen Nexus 2016, geht es bei Apple – ausgenommen das iPhone 7 – noch etwas ruhiger zu. Da wird über die Tablet-Reihe gemutmaßt, mal wieder von Analysten bei KGI Securities. Die haben sich in der Vergangenheit als recht treffsicher erwiesen, wenn ich die Archive unseres Blogs durchlese. Dennoch muss man natürlich bedenken, dass man, sofern man viel spekuliert, auch unter Umständen mehr Treffer landen kann. Und was sagen die Analysten so? Angeblich kommt ein neues iPad. Das ist nichts besonderes, das ist sicher – aber der Formfaktor ist es dann wohl, der den Unterschied machen soll.

Es könnte eine weitere iPad-Größe die Bühne betreten und aus dem Pro-Duo ein Trio machen. So soll neben dem 12,9 Zoll und dem 9,7 Zoll großen iPad noch ein drittes geben, welches 10,5 Zoll groß ist. Dieses iPad soll sich an den Bildungs- und Geschäftskundenmarkt richten. Mit einem Erscheinen ist nicht dieses Jahr zu rechnen, stattdessen soll das neue iPad 2017 vorgestellt werden. Doch das ist nicht die einzige Nachricht, so soll es noch ein weiteres 9,7 Zoll-Modell geben, welches als „günstiger“ vorhergesehen wird.

We expect three new iPads (12.9” iPad Pro 2, new size 10.5” iPad Pro & low-cost 9.7” iPad) to be launched in 2017, though this may not drive shipment growth amid structural headwinds; 2017F shipments to fall 10-20% YoY. If the iPad comes in a larger size, such as a 10.5” model, we believe it will be helpful to bid for tenders within the commercial and education markets. As a result, we expect Apple to launch a 10.5” iPad Pro in 2017. In addition, we estimate the 12.9” iPad Pro 2 and 10.5” iPad Pro will adopt the A10X processor, with TSMC being the sole supplier using 10nm process technology. The low-cost 9.7” model may adopt the A9X processor, which is also exclusively supplied by TSMC.

Günstig steht hier wahrscheinlich in direktem Vergleich zur Apple-Produktpalette, sicherlich nicht als Bewertung im direkten Wettbewerb mit anderen Herstellern. Beim neuen iPad mit 9,7 Zoll soll ein A9X-Prozessor zum Einsatz kommen, gefertigt von TSCM.

Sollte sich das neue iPad Pro 10,5 bewahrheiten, so wird es sicherlich bei der anvisierten Zielgruppe Abnehmer geben. Auch wenn der generelle Trend zum iPad rückläufig ist, so soll bei Unternehmen die Nachfrage steigen.

Revolutionary iPad model likely to be introduced in 2018F at the earliest, with radical changes in form factor design & user behavior on adoption of flexible AMOLED panel. We believe iPad will follow in the footsteps of the iPhone by adopting AMOLED panel in 2018F at the earliest. If Apple can truly tap the potential of a flexible AMOLED panel, we believe the new iPad model will offer new selling points through radical form factor design and user behavior changes, which could benefit shipments.

Auch einen weiteren Ausblick in die Zukunft erlaubten sich die Marktforscher. 2018 könnte Apple „radikale“ Änderungen an Formfaktor und Design vornehmen, doch viel wichtiger: man könnte eine neue Display-Technologie einführen und auf (flexible) AMOLED setzen. Ob die Vorhersagen so stimmen, werden wir im nächsten Jahr dann wohl sehen.

(via macrumors)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22901 Artikel geschrieben.