Apple gibt aktuelle Quartalszahlen bekannt, verkündet neue Rekorde

27. Januar 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Neue Quartalszahlen aus dem Hause Apple. Geht man nach den Aussagen der Analysten, dann bleibt Apple hinter den Erwartungen zurück. Die aktuellen Zahlen spiegeln das erste Quartal im Fiskaljahr 2014 wider, welches am 28. Dezember 2013 endete. Man erwirtschaftete 13,1 Milliarden US-Dollar Gewinn – bei 57,6 Milliarden US-Dollar Umsatz. Im Vergleich zum letzten Jahr hat man in Sachen Umsatz etwas Boden gutgemacht, im letzten Jahr hatte man 54,5 Milliarden US-Dollar Umsatz bei 13,1 Milliarden US-Dollar Gewinn.

iPad

Man verkaufte 51 Millionen iPhones, ein neuer Rekord, im letzten Jahr waren es im gleichen Zeitraum 47,8 Millionen iPhones. 4,8 Millionen Macs setzte man  ab, 4,1 Millionen im Vergleichsquartal im letzten Jahr. Auch iPads brachte man an den Mann, 26 Millionen Stück, ebenfalls ein Rekord (22,9 Millionen im Vergleichsquartal im letzten Jahr). Bin gespannt, wann der Abgesang wieder losgeht. Apple is doomed! Immer.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Apple |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.