Android Wear: Android mit Entwickler-Kit für Wearables, jede Menge Smartwatches kommen

18. März 2014 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von:

Es wurde vor einiger Zeit angekündigt, nun ist es da: das Entwickler-Kit für Wearables auf Basis von Android. Das Ganze hört auf den Namen Android Wear. Wohin die Reise geht, weiss man natürlich nicht, Google möchte hier erst einmal auf Basis von Android den bekannten Bereich Smartwatches abdecken. Diese sollen nützliche Informationen liefern, wenn sie vom Nutzer benötigt werden, dies kann von der einfachen Benachrichtigung aus Messsengern bis hin zu Informationen aus den Bereichen News oder Shopping sein.


Google möchte alles möglichst einfach: OK Google als Hotword gefolgt von der Frage und schon kommt die Antwort – Dinge, die auf unseren Smartphones schon abgebildet sind. Auch die Fitness soll im Fokus stehen, Entwickler können so die Trackingmöglichkeiten einer Smartwatch nutzen, um diese Ergebnisse von ihren Apps auswerten zu lassen.

Entwickler können ab heute eine Preview des Ganzen herunterladen, um ihre Apps anzupassen. Mehr Schnittstellen und Möglichkeiten sollen schon bald folgen, Google arbeitet mit diversen Herstellern wie  Asus, HTC, LG, Motorola und Samsung zusammen, ebenfalls sind Broadcom, Imagination, Intel, Mediatek und Qualcomm an Bord. Auch Fossil will nach Angaben von Google 2014 eine Smartwatch basierend auf Android Wear bringen. WOW, ich bin echt gespannt!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: google |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.