MediaThek Cast bringt Öffentlich-rechtliche Sender auf Chromecast

Google Chromecast steht vor der Tür. Bei Media Markt in den Lagern, bereits gestern schon im Saturn Neu-Isenburg zu haben. Offizieller Verkaufsstart: morgen – für 39,99 Euro. In den letzten Monaten haben wir euch schon zahlreiche Apps für Chromecast vorgestellt und die nächste findet sich in diesem Beitrag. MediaThek Cast. Die Öffentlich-rechtlichen tun sich derzeit schwer mit einer Möglichkeit, Chromecast-Komaptibilität einzubauen (Bayern 3 schraubt dran, das weiss ich), sodass wieder einmal externe Entwickler einspringen müssen. MediaThek Cast bietet dem Nutzer diverse Mediatheken an. Hier stehen zum Beispiel Arte, ARD, ZDF mit ZDF Info, Kultur & 3sat zur Verfügung.

mc1

Hier kann man dann direkt in den Mediatheken stöbern und sich die Wunschsendung aussuchen, die dann im Anschluss direkt von euch bequem auf den Chromecast-Stick, beziehungsweise das TV-Gerät geschickt werden können. Klappt gut, eben ausprobiert.

mc2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

35 Kommentare

  1. Gefällt mir sehr gut. Frage mich immer woran die offizielle Unterstützung scheitert den die Implementierung ist nicht sehr zeitaufwändig geschweige den kompliziert.

  2. student86 says:

    saugeil!

  3. Genial. Allein schon diese Möglichkeit wäre für viele meiner Bekannten ein Kaufgrund für den Chromecast.

  4. coriandreas says:

    Meine Frage lautet wie immer: Wie ist das mit dem Download. MediathekView ist ja FrickelWare hoch Zehn. Oder gefällt das mit dem Download den Sendern und auch Google nicht? Ich finde: Wenn die Sender und auch Google eigene Archive anlegen, dann darf das jeder auch.

  5. Hans Dampf says:

    Super Ding! Gerade gestern hätte ich gern den Tatort vom Sonntag sehen wollen…habe es aber sein gelassen, da ich keine Lust auf Tablet/Notebook-Bildschirm hatte und die ARD Mediathek (noch) kein Chromecast unterstüzt. Das ist die Lösung. 😉

  6. Eine wichtige Frage, die hier nie im Detail erklärt wurde: Kann ich Chromecast auch über das iPhone benutzen?

  7. @Kran Ja, aber nur wenn die jeweilige App es implementiert hat! Google Play Movies / Play Music und Youtube geht schon und viele werden sicher folgen.

  8. @coriandreas: MediathekView Frickelware? Kann ich absolut nicht nachvollziehen. Programm öffnen –> Suchen –> Download-Button –> Bestätigen –> Warten –> Fertig!
    Ich habe noch NIE irgendwelche Probleme oder Schwierigkeiten damit gehabt.

    • coriandreas says:

      @Met
      Erstmal die Abstürze des Programms. Zwar mittlerweile weniger, aber es gibt sie immer noch! Besonders wenn man zwischen zwei angeschlossenen Bildschirmen das Fenster in einen anderen Bildschirm verschiebt, stürzt das Programm ab oder nur die GUI, dann läuft der DL zwar weiter, die GUI ist aber wie eingefroren. Das habe ich mit mehreren Versionen erlebt. Dann Videos, die ich geladen hatte, erscheinen so, als hätte ich sie nie geladen, aber auch andersherum erscheinen Videos grau unterlegt, die ich nie geladen hatte. Dann wird manchmal die Restanzeige, bis Download fertig mal angezeigt, mal wieder nicht. Auch die Suche ist fehlerhaft, manche Videos, wenn ich den Schieber nach Minuten Dauer verschiebe, bspw. auf ab 5 Minuten, fallen plötzlich auch richtig lange Sendungen raus, die deutlich länger als 5 Min. sind. Dann das leidige Problem, dass Senderlisten trotz Update nicht wirklich aktualisiert werden, dazu, dass alte Sendungen bei Updates regelmäßig rausfallen. Erst letztens hab ich mich geärgert, dass die ARD-Liste selbst am Dienstag nur bis Sonntag 23 Uhr ging, keine Aktion half dagegen. Alte Sendungen bis ins Jahr 2008 konnte ich nur durch eine gesicherte alte mediathek3 Datei wiederherstellen. Ach, die Liste an Fehler ist so lang, wenn ich Rentner wäre könnte ich daraus einen Fulltimejob machen, nur um die ganzen Fehler zu melden und darüber zu diskutieren!

  9. HD oder nicht HD? DAS ist hier die Frage!

  10. Es kann sich nur um Tage/Stunden handeln, bis der Entwickler von den Sendern kontaktiert wird. Vertreiben darf er das Ganze nämlich leider nicht! :/

  11. Danke für den Tip. Muss ich mir merken.

    Wird es den Stick morgen auch offiziell bei Amazon zu kaufen geben und falls ja, weiß jemand zu welchem Preis? Falls nicht würde ich mal zum nächsten MM oder Saturn fahren und mir dort einen abgreifen. YouTube aufm TV zu schauen wäre schon sehr nett und wenn mit dieser App auch noch Mediatheken dazu kommen würde es sich lohnen.

    Und für die ganzen „wieso soll ich mir den kaufen wenn ich DLNA/Pi/SmartTV habe?“: es hat eben nicht jeder einen TV mit DLNA oder SmartTV-Funktionen, wie meiner einer eben. Und die YouTube-App im Pi ist bissl fummelig (selbst schon ausprobiert). Für meine Zwecke scheint der CC ausreichend zu sein. Wenn dann vielleicht noch Watchever-Support dazu kommt…mmmmhhhh 🙂

  12. Mir geht es vor allem um das Tab-Streaming. Alle anderen features brauch ich nicht.

  13. @Malte: Die APP ist eigentlich nur ein Frontend für die mobilen Seiten der Mediatheken. Und ich glaube, wenn würden die ganzen Radio-App, die die Onlinestreams einbinden, auch Probleme bekommen.

  14. Amazon hat auch heute verschickt

  15. Schön das es Entwickler gibt die sich um so etwas kümmern. Allerdings frage ich mich immer wieder: habt ihr alle keine Fernseher die z.B. HbbTV können und damit die ÖR Mediatheken? (Rote Taste!)
    Bei meinem Samsung musste ich das auch erst im Menü freischalten: Menü > System > Datendienst [aktivieren]
    Musste ich auch erst mal drauf kommen was damit gemeint ist – bin bisher davon ausgegangen mein TV kann kein HbbTV ..

  16. @Matze kurze Antwort: nein, mein TV ist von 2010 und hat keinerlei SmartTV, DLNA oder anderen Kram – nicht jeder hat ein topaktuelles Modell

  17. @KalleH Amazon.de? Nach was hast du gesucht, ist anscheinend noch nicht gelistet.

    @Timo Na dann mal fleißig sparen – Youtube, maxdome, watchever und Mediatheken z.B. sind die Sache schon wert – einfach Sau-bequem, gibt ja inzw. ordentliche Geräte für unter 400 €

  18. Kann von euch evt jemand die apk hochladen? Ich wohne in Ausland und komme mal wieder nicht an die App…

    Wäre klasse.

  19. @Sebastian Hahn: Kommst du auf die mobilen Seiten der ÖR? Wenn nicht, dann wird die App auch nicht kaufen.

  20. Jap das geht schon. Und da kann ich alles abspielen. Kein Problem. Nur die app gibt es wieder mal nur in Deutschland.

  21. Oder einfach Mediathek Plugin in XBMC auswählen…

  22. @Sebastian Hahn: In Deutschland zahlt man ja auch mit der Rundfunkabgabe dafür. Wenn du die Seiten nutzt ist es eigentlich illegal. 😉

  23. @Matze.B Ja, Amazon.de. Lustigerweise haben sie verschickt aber wenn ich das Produkt in der Bestellung anklicke wird es nicht gefunden. Gelistet war es als: „Google GA3A00032A07 Chromecast HDMI Streaming Media Player“
    Hatte am 6. März für 35€ vorbestellt….soll morgen ankommen…

  24. @coriandreas: sorry, aber ich vermute das du ein montagsgerät erwischt hast, da bei mir eigentlich alles funktioniert… Muss manchmal restarten, xann gehts wieder

  25. Hm… irgendwie kapiere ich es nicht – oder es funktioniert bei mir nicht:
    In der App wird kein Chromecast-Symbol angezeigt, obwohl es mit Youtube etc. funktioniert. Wenn ich über Allcast an Chromecast sende geht es auch – aber ich hatte das so verstanden, dass Mediathek Cast auch direkt an Chromecast sendet? Das sieht zumindest auch bei den Screenshots oben so aus…

  26. nein das sind keine montagsgeräte. es ist einfach noch stark verbuggt. ich habe heute mein chromecast erhalten. voller vorfreude dann immer wieder ernüchterungen. wie das teil braucht strom? doch n kabel rumhängen? -.- weiter gehts: wie der passt nicht in den hdmi-steckplatz weil der stick zu dick ist? klar, mein tv-hersteller ist schuld -.- m,acht nix es liegt ja ein adapterkabel bei, welches laut google „optional“ ist. von wegen. ich brauchs direkt. egal weiter gehts, bin ja geek und will so n nerdteil ausprobieren !!!! wie ich kann nichts direkt steuern? ich muss überall so ein symbol haben sonst geht garnix? -.- naja mal schauen. da war doch was, bei caschy gabs mal nen bericht über mediathekcast… installiert… geht… aber ton und bild nicht synchron… gut… nochmal mit andrem video probiert… nun erscheint das symbol nicht mehr… app geschlossen, neu geöffnet, neuer versuch… mal wird das symbol gezeigt, mal nicht… stick hat sich nun aufgehangen… 2 min später war er wieder bereit um gefüttert zu werden… doch mit was eigentlich? naja es geht ja youtube woohooo -.- wahnsinn -.- ok weiter gegoogelt „chrome erweiterung – sende alles aus deinem chrome browser zu deinem chromecast“ geil, komm ich doch noch zu meinem amazon-instantvideo-gedöns …. doch nicht… video stream funzt natürlich nicht… nun sagt mir ma einer was ich mit dem teil anstellen soll… nicht nur das es strom frisst, es hat ja nicht mal n mehrwert -.-

  27. Übersichtlicher und mit nahezu allen Mediatheken funktioniert es mit unserer neuen App für Android Geräte. Über AllCast lassen sich Suchergebnisse einfach an Chromecast senden!

    http://www.vavideo.de/extras/vavideo.app.html?active=3

  28. Gibt es schon Erfahrungen von iPhone-Nutzern mit der CastNow-App? Kann man damit Mediathek-Inhalte auf Chromecast gucken?