Anzeige

Windows 8 Pro Upgrade für derzeit 29 Euro

Solltet ihr damals bei Microsofts Super-Sonder-Günstig-Upgrade-Aktion nicht mitgemacht haben und so den Sprung auf Windows 8 verpasst haben, so könnt ihr diesen jetzt noch einmal für die schmale Summe von 29 Euro nachholen. Saturn bietet nur heute das Windows 8 Pro Upgrade in 32- und 64Bit für 29 Euro an. Hierbei handelt es sich um ein Upgrade, offiziell müsst ihr im Besitz der Vorgängerversion sein.

Saturn

[werbung]

Hierbei ist immer zu bedenken, dass ein Vor-System nicht zwingend installiert sein muss, ich beschrieb den ganzen Vorgang mal in meinem Beitrag: Windows 8 Clean Install. Windows 8 Pro ist als offizielles Upgrade von Windows XP, Windows Vista und Windows 7 gedacht. Windows 8 Pro kommt in einer Box zu euch, leider fallen so noch 1,99 Euro Versandkosten an. Fragen und Antworten zum Upgrade? Habe ich ebenfalls für euch:

Was passiert mit meinen installierten Anwendungen und den Daten?

Du hast Windows 7 Starter, Windows 7 Home Basic, Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional oder Windows 7 Ultimate? Du kannst problemlos auf Windows 8 Pro aktualisieren. Alle Installationen, Einstellungen und Daten bleiben dabei erhalten.

Du hast Windows Vista mit mindestens SP1? Du kannst problemlos auf Windows 8 Pro aktualisieren. Alle Installationen, Einstellungen und Daten bleiben dabei erhalten.

Du hast Windows XP mit SP3? Auch du kannst auf  Windows 8 Pro aktualisieren, allerdings bleiben dabei nur die persönlichen Daten erhalten.

Besser gleich frisch anfangen, ist am besten.

Update: Aktion beendet !

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. @ Christian Benten:
    Um Win 8 auf dem Galaxy 4 zu installieren, dieses bitte mitsamt der Win8 in den Ofen so das beides miteinander verschmelzen kann

  2. Danke für den Tip, bin beim ersten Mal bereits für Euro 29,- “ hereingefallen“ als ich mein 2. Notebook einem Upgrade von Win 7 unterzog … selbst für Euro 9,- würde ich mir heute ohne Touchscreen kein Windows 8 mehr zulegen … 🙁

  3. Ausverkauft 🙁

  4. Hat schon mal jemand so eine Upgrade-Version deinstalliert und auf einem anderen Win7 Notebook installiert?
    Mein ASUS wo ich den Upgrade gekauft und installiert hatte wurde wegen einem defekten Scharnier durch ein neues Samsung ersetzt und liegt seit dem im Schrank, meine Frau hätte auf ihrem packardbell auch gerne Win8.

  5. Was aber schnell vorbei die Aktion ;(. Bei dem Preis hätte ich für einen PC zugeschlagen, naja der frühe Vogel fängt den Wurm 😀 und ich habe wohl zulange geschlafen :D.

  6. hammelwade says:

    Na das war ja ein besonders kurzes Vergnügen.

  7. Ich sehe die Aktion leider erst jetzt.
    Aber noch eine Frage wenn nochmal ein ähnlicher Preis kommt.
    Muss ich mich für das Upgrade vorher bei Microsoft registrieren oder kann ich es einfach so installieren und nur aktivieren?

  8. Danke für den Tipp habe es leider auch verpasst…

  9. Hmm, schade hat jemand eins zuviel gekauft? Kann sich gerne unter dieser EMail melden (ernst gemeint) >> buntux.wordpress.com/impressum

  10. Echt, in der Box? Das ist ja dann noch günstiger als das originale 30Euro-Angebot. Denn dafür gabs nur nen Download.

    „Es liegt wohl wie Blei in den Regalen, hat schon braune Stellen und fängt an zu riechen.“
    Was hat bitte Saturns Abverkauf mit Microsofts Beschäftigungsattitüde zu tun?!

  11. habe bis jetzt nur eine bestellbestätigung, aber noch keinen kaufvertrag

  12. Und weg ist das Angebot. Zu spät 🙁

  13. Ich habe bei diesem Superangebot gleich heute morgen um 7 Uhr zugeschlagen. Ich stelle allmählich alle Freunde und die Famlie von XP oder Vista auf Windows 8 um, da kam das Angebot gerade recht.

    Ich weiß nicht, wo die ganze Häme über Win8 herkommt, denn Win 8 läuft schnell, stabil und flüssig, vor allem das schnelle Booten ist erstaunlich. Den Startknopf, den ich im Sommer bei der Preview noch per Classic Shell nachgerüstet habe, habe inzwischen wieder rausgeworfen, ich vermisse ihn absolut nicht mehr.

    Nur für das einfachere Herunterfahren installieren ich den Leuten noch die „System Power Shortcuts“ für den Startbildschirm, die aktuelle Version ist V1.3.2:
    https://skydrive.live.com/?cid=A714EFFA21482B83&id=A714EFFA21482B83!352

  14. Nur online oder auch direkt im Saturn-Geschäft kaufbar??

  15. Das Surface für einen normalen Laptop ohne Touchscreen braucht man so nötig wie einen Pickel am Hintern. Außerdem, warum soll ich mir auf einem Bildschirm Fingerfett verteilen, das nervt nur wenn man den ganzen Tag davor sitzt. Und das es sich nicht verkauft merkt man doch schon an der ganzen Fernsehwerbung. Windows 8 war für mich keine Bereicherung.

  16. @thomas: Einfach installieren und dann im Laufe der nächsten Tage aktivieren.

    @Malte: Haben Sie schon einmal ein paar Wochen produktiv mit Win8 gearbeitet, oder surfen auch Sie nur auf der Lästerwelle? Auch ich habe früher über das fehlende Startmenü gemeckert, aber inzwischen starte ich Programm mindestens *doppelt so schnell* wie früher über den Startbildschirm.

    Zudem ist es prima, im Startbildschirm laufend aktuelle Dinge eingeblendet zu bekommen. Auf diese Weise ist der Desktop für mich weiterhin das „Produktivfenster“ -mit allen laufenden Produkivprogrammen in der unteren Taskleiste- und der Startbildschirm wird zusätzlich zum Startbildschirm zum Informationsfenster (News, Wetter, Youtube-Kanäle etc.).

    Erst werden die Leute Microsoft jahrelang fehlende Innovationen vor, aber wenn die Innovationen dann endlich kommen, mag niemand etwas dazulernen. Man hat jetzt immer noch den Komfort von Windows 7, aber *zusätzlich* auch noch die Neuerungen von Windows 8 zur Verfügung. Wer die Surface-Programme nicht mag, braucht sie nicht zu nutzen, warum also über diese Zugaben meckern?

    Zum Trost: Mit Windows Blue soll bei Bedarf wieder direkt zum Desktop gebootet werden können, und es soll wieder einen Desktop-Startknopf geben, um die Leute zu besänftigen, die sich nicht umstellen und etwas dazulernen wollen. Microsoft wird für die Nostalgiker, die den neuen, modernen Anlasser nicht mögen, also wieder die gewohnte Kurbel zum Drehen an den Motor. 🙂

  17. Leider gibt es nachweislich Treiberlücken die gegen ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 sprechen, ansonsten hätte ich wohl zugeschlagen. Z.B. wäre die Umschaltung diskrete auf interne Grafik in meinem Subnotebook nicht mehr möglich …

  18. Hausmeister says:

    Windows 8 nein Danke gute Nacht.

    Ja Ja. sicher kann man viel gutes über die 8 sagen…………………

    Aber erst die 7 dann die 8 und nu Blue pfffff.

    XP oder 7 sonst nix.

    Punkt

  19. Tja geteilte Meinung wie immer, aber mir kann es egal sein. Ich für meinen Teil arbeite mit Linux und mein Hobby nebenbei ist Bekannten und Freunden immer wieder bei Problemen ihrer Microsoft Rechner zu helfen. Ist zwar nicht immer lustig, aber dabei sehe ich wenigstens wie stabil und zuverlässig eine Linux Maschine läuft..

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.