Android: Kamera-Klick ausschalten

Nervt euch das Geräusch, welches das Smartphone macht, wenn die Kamera ausgelöst wird? Kann man meines Wissens bei vielen Android-Geräten nicht mehr abstellen, es sei denn, man rootet sein Gerät und fummelt an den Sound-Dateien herum. Eine andere Lösung ohne Root-Rechte verspricht das Tool Tasker. Tasker ist wohl die kompletteste App, wenn es um die Automatisierung von Android gibt, allerdings muss ich zugeben, dass die App sehr viel Verständnis und Einarbeitungszeit benötigt.

Klick

[werbung]

Zum Glück gibt es an allen Ecken und Enden des Netzes Anleitungen für nützliche Automatisierungen. Tasker kann so ziemlich alles am Smartphone überwachen und arbeitet nach dem Prinzip: wenn Bedingung X erfüllt ist, dann Y. Eben jene Arbeitsweise kann man sich zunutze machen, wenn man den Kamera-Klick deaktivieren will. Angesichts der Tatsache, dass Tasker momentan 2,99 Euro kostet, solltet ihr euch überlegen, ob ihr vielleicht noch mehr mit der App machen wollt – die Ausgabe von 3 Euro für das Abstellen des Kamera-Klicks ist nicht zwingend gerechtfertigt. Wie man nach der Installation von Tasker vorgehen muss, um den Kamera-Klick unter Android zu deaktivieren?

tasker1

Schritt 1: Profiles -> + -> Application -> Kamera -> Zurück-Taste

Schritt 2: New Task -> + -> Audio -> Silent Mode -> „on“ -> Zurück-Taste

Diese Einstellungen sorgen dafür, dass das Smartphone komplett stumm geschaltet wird, wenn die Kamera-App geöffnet wird. Wird die App geschlossen, dann wird wieder die normale Sound-Umgebung aktiviert.

Tasker2Falls ihr noch ein paar nützliche, leicht verständlicher Tasker-Profile habt, dann teilt diese doch mit den Lesern in den Kommentaren. Vielleicht können wir ja ab und an ein paar Beiträge dazu machen, sofern es interessant ist. (danke Leif für den Workflow)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. DAS wäre jetzt der Grund, mir doch Tasker zuzulegen.. Nutze bislang Llama für Automatisierungen.. Danke für den Tipp!

  2. Also ich drehe bei meinem S2 einfach nur die Lautstärke auf Null, dann klickt auch nichts mehr bei der Kamera.

  3. Bei lautlosen Kameras muss ich zwangsläufig an ganz zwielichtige Gestallten denken.
    Was für ein Zufall, dass die Freiluftbadesaison grade beginnt.

  4. Tasker ist ziemlich mächtig, wenn man da keine Zeit hat, wie schon gesagt wurde-ich bin irgendwann umgestiegen auf das Automatit, was vielleicht als Alternative noch zu nennen wäre.

  5. Kabeljau Inferno says:

    In der Hilfe von Tasker gibt es eine Verknüpfung zur Tasker Homepage mit einigen nützlichen Scripts die man nachbauen oder gleich importieren kann. Für Leute für die Tasker wiederrum zu mächtig ist, bieten sich noch die ebenfalls recht brauchbaren Tools Automagic Automation und AutomateIt Pro an.

  6. Da merkt man wie scheiße TouchWiz ist …
    In Sense kann man einfach den Auslöseton ausschalten

  7. zwo: mittlerweile habe ich mehr schiss vor den leuten mit den smartphones, als vor den leuten mit den dicken kameras…

  8. Profile, die ich erstellt habe:

    * Automatischer Wechsel des Wallpapers (random aus einem Folder)
    * Bluetooth an, sobald ich einen Anruf mache oder erhalte – connected sich dann automatisch mit meinem Headset
    * Musikplayer an, sobald Kabel-Headset angeschlossen ist
    * Notifications vorlesen, wenn Headset angeschlossen ist
    * SMS Warnung (da ich keine SMS Flatrate habe und oft SMS und Chat verwechselt habe) – bei Klick auf die Warnung öffnet sich Google Talk
    * Meldung, wenn der Akku überhitzt (z.B. beim Spielen von Bad Piggies)
    * Sobald Ladegerät angeschlossen ist (und es nach 23 Uhr ist) Lautlos-Modus einstellen, dieser wird mit Ausschalten des Weckers am nächsten Morgen wieder zum Normal-Modus
    * Foto: Ton aus, wenn Foto gemacht wird. Außerdem noch die creepy Variante, wenn ich Programm XYZ-öffne oder ein bestimmtes Widget anklicke, wird entweder vorne oder hinten ein Foto gemacht, ohne dass die Foto-App aufgeht.

    und viele weitere, aber das sind meine Haupttasks. Einen noch: Wenn der Lockscreen falsch gemacht wurde, Foto vorne machen und in Dropbox hochladen.

  9. Bei TouchWiz kann man den Ton auch abschalten, nur leider is die Funktion standardmäßig deaktiviert. Um sie zu aktivieren braucht man leider Root und muss die /system/csc/feature.xml bearbeiten.

    http://i.imgur.com/KXYiCzy.png

  10. Ich sende mir mit Hilfe des AutoRemote-Plugins Push-Benachrichtigungen an meine anderen Geräte.

    Beispiel: Ich verpasse einen Anruf, da ich das Telefon in einem anderen Raum liegen habe.
    Nun schickt Tasker mit Autoremote eine „Message“ an meinen PC und mein Tablet. Auf dem PC sehe ich ein Ballon-Popup im Tray mit dem Namen des Anrufers und ein Benachrichtigungssound wird abgespielt. Das Tablet schaltet das Display ein, eine Benachrichtigung wird angezeigt und die Sprachengine liest vor wer wann angerufen hat.

    Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

  11. @zwo: „Was für ein Zufall, dass die Freiluftbadesaison grade beginnt.“
    Hab ich auch gerade gedacht…^âber es gibt sicher auch harmlose situationen, bei denen der klick stört…

  12. @Malte: Welche Bedingung in Tasker ist denn erfüllt wenn der Lockscreen (Stock Wischmuster) falsch gemacht wurde? Oder hast du dir einen eigenen Lockscreen mit Tasker gebaut?

  13. Nachts -> Flugzeugmodus (spart ganz schön Akku)
    Zu Hause -> Wlan on und Mobile Daten aus.
    Unterwegs -> das Gegenteil ^^

    PS: Danke für den Tipp, hatte sonst immer die Sound Dateien umbenannt…

  14. Bei mir (S+): Wenn man statt der Systemapp mit z.B. CameraZoomFX knipst, kann man das auch ausstellen. Alles andere (auch das komplett auf lautlos stellen des Gerätes) half mit der Systemapp nicht.
    Ich glaube mich zu erinnern, das der Sound damals, als die ersten Fotohandys aufkammen, eingeführt wurde. Grund war, dass es wohl zwielichtige Gestalten gab, die unbedingt unter Röcken fotografieren mussten…

  15. Was für ein Zufall! Genau dieses Profil habe ich mir vor 4 Tagen angelegt – nachdem ich erfolglos sämtliche Sounddateien aus dem system-Verzeichnis herausgelöscht habe.

  16. @Alex:
    Das ist ganz einfach: In einigen EU-Ländern ist es illegal, eine lautlose Kamera zu besitzen, weshalb der Ton nicht abgeschaltet werden können darf.

  17. Tasker benutze ich seit langem: Hier meine wichtigsten Profile:
    – Nachts -> Wlan und Daten aus (damit auch keine Notifications) je einmal für Mo-Fr und Sa,So
    – Bei Eintrag in Kalender Uni -> Telefon auf Vibration
    – Bei Eintrag in Kalender Geburtstag -> Notification anzeigen
    – Bei Anschluss vom Kopfhörer -> Musik starten
    – Bei Anschluss an Ladegerät/USB Display -> Timeout auf 10min
    – Eine ‚Szene‘ die aktuellen Blitzer vom lokalen Radio abruft und in einem Pop-Up anzeigt
    – Eine ‚Szene‘ die das aktuelle Lied von meinem Lieblings-Inet-Radio ausgibt und auf Wunsch in eine txt schreibt welche wiederum in der Dropbox liegt

    Maltes Idee mit dem Vorlesen von Notifications bei angeschlossenem Kopfhörer werde ich übernehmen. Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.

  18. und noch ein Profil was ganz nützlich ist:
    – Tagsüber -> Helligkeit auf Auto (Abends dann wieder auf minimale Helligkeit)

  19. @Hubert
    Llama kann das auch…

  20. Handy auf lautlos stellen und fertig. Wo ist das Problem und wieso sollte ich dafür ne App kaufen? O_o

  21. Tasker ist echt genial. Meine zwei wichtigsten Tasks:
    * Im heimischen WLAN kein Entsperren des Lock Screenshots notwendig (keine PIN).
    * Wenn ich abends im Bett die App zum Hörbuch hören starte, wird die Audio Lautstärke nach 30 Minuten ausfadet, danach wird das WLAN ausgeschaltet. Morgens, wenn der Wecker klingelt, geht das WLAN wieder an und die Audio-Lautstärke wird wieder hochgesetzt.

  22. Ach, immer diese Autovervollständigung… Im heimischen WLAN kein Entsperren des Lockscreens notwendig, sollte das heißen…

  23. @Sascha
    sehe ich auch so, mein Galaxy Nexus gibt im Lautlosmodus auch keinen Ton von sich, also wozu einen APP?

  24. eine App….

  25. Es geht darum, dass der Tasker-Task die Lautstärke von alleine runter und wieder hoch regelt…

  26. @Sascha: Es geht um die Automassierung. Ist das so schwer zu verstehen?

  27. Ich liebe Tasker:) Meine wichtigsten Profile:
    – Profile für Home/Work/Car mit jeweils diversen Locations
    – Mein Wecker wird jede Nacht gestellt, wenn kein Wochenende/Feiertag/Urlaub ist
    – Nach dem Ausschalten des Weckers wird mit das Wetter vorgelesen
    – Zuhause keine PIN-Abfrage
    … viele Kleinigkeiten wie WLAN/Bluetooth-Steuerung, Lautlos in Besprechungen oder Kino, Steuerung des Kontext meiner Todo-Liste

    Mal schauen was ich von den Ideen von hier noch umsetzen werde.

  28. @kuschku: das will ich genauer wissen. In welchen Ländern sollen den lautlose Kameras verboten sein? Jede Digicam (nicht DSLR) kann man lautlos stellen.

  29. Danke für die Anleitung. Allerdings bleibt ded Ton AUS, wenn die Kamera App geschlossen wird. Gibts dafür auch eine Automatisierung?

  30. Oh Gott wasn aufwand … Die Sounddatei aus dem media Verzeichnis umbenennen/löschen tuts auch …

  31. @Thomas: Du musst auch noch einen Exit Task erstellen, der den Ton wieder einschaltet (Silent Mode off).

  32. Funktioniert leider nicht auf dem Motorola Razr 🙁

  33. Hi,
    ich nutze schon länger Lama und habe da so einige Regeln laufen.
    Aber bei Tasker gibt es wohl doch einiges, was Lama nicht kann.
    Kann ich beide apps auf meinem S2 laufen lassen oder kommt es da zu Konflikten? Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt.
    Gruß
    nobodydn

  34. @Patrick
    Aus welchem Grund beide Apps laufen lassen?
    Wäre es nicht einfacher und komfortabler alle regeln einfach dann von Tasker abarbeiten zu lassen. So werden mögliche Konflikte gleich ausgeschlossen.

    Habe bis jetzt auch Llama benutzt. Werde jetzt wohl umsteigen auf Tasker.

  35. @Mike:

    Da hast Du schon recht…..aber never chance a running system.
    Oder besser gesagt, ich bin momentan zeitlich ziemlich knapp.
    Und solche neuen apps brauchen immer einiges an Zeit….
    Na ja, vielleicht werde ich das übers lange WE mal machen.

    CU

  36. @ David: Ist es so schwer zu verstehen, dass man es auch kostenlos haben kann? Dauert weniger als 2 Sekunden, wenn ich kein Ton haben will.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.