Wie man Feedleser verliert

Irgendetwas stimmt scheinbar bei Feedburner nicht. So ist die Summe der Feedleser über Nacht von über 3400 auf null gesunken. Noch jemand Probleme da draussen mit der Statistik?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Als ich eben einen Beitrag aus deinem Feed heraus aufrufen wollte, also über Feedburner, kam ne Fehlermeldung. Ging mehrmals nicht, nun klappt es aber wieder.

  2. Liegt scheinbar an meinem Hoster. Ich hatte die angeschrieben, dass es mich nervt, dass die Seite extrem träge ist – und so oft die SQL-DB nicht erreichbar ist. Habe eben Antwort bekommen:

    der Server auf dem Ihr Account liegt hatte in letzter Zeit gehäuft Überlastungen. Wir sind bereits auf der Suche nach dem Verursacher der hohen Serverlast und werden diesen benachrichtigen um dieses Problem abzustellen.

    Falls dringend Handlungsbedarf besteht können wir Ihnen unter Angabe Ihrer Kundennummer UND den letzten 3 Stellen des Paßwortes der MembersArea (als Identifizierungsnachweis!) einen Serverumzug auf einen anderen Server anbieten.

    Alle Daten (FTP, MySQL, KAS-Einstellungen etc.) bleiben dabei erhalten. Der Serverumzug findet Nachts zwischen 1-7 Uhr statt und Ihre Webseite(n) sind ca. 4 Stunden nicht erreichbar.

    Sowas natzt mich immer richtig. Ich hoffe, die bekommen das mal auf die Kette, die SQL-Fehler habe ich seit Wochen. Mannomann……

  3. Wahrscheinlich bist du der Typ, der die hohe Last verursacht 😀

  4. Womit? Die ganzen Downloads liegen bei Hosteurope auf deren dicken Mirror. Hier ist echt nur das Blog nebst den Fotos. Traffic für den Monat Juli, Stand heute Morgen: 107 Gigabyte (wie gesagt, ohne Downloads).

    Das ist fett, aber ich habe keine Trafficbegrenzung.

  5. also ich hab hier mal n witzigen screenshot^^

    bild

  6. meine feeds sind auch alle auf null! und bist du nicht auch bei allinkl?

  7. abrufen klappte wunderbar

  8. lennart, dein witziges Bild versteh ich net :o)

    Aber bei mir aktuallisiert er dafür die „Feedleiste“ im FF net 🙁

  9. Ich versteh den schon – der Counter geht wieder 😉

  10. naja also im blog steht es gibt keine feedleser und ich habe grad die feeds für den blog akutuallisiert, was auch geklappt hat(siehe screenshot)…- 😉

  11. oh ah ich habs grad auch gesehen geht schon wieder sorry aber n paar sekunden bevor ich den screenshot gemacht hab war der feed in der liste geöffnet und aktuell und der counter stand noch bei null… sorry, dann ist der echt nicht so lustig 😀

  12. Geht nicht nur Dir so, auch meine Subscriberanzahl ist auf einmal bei Null, ist wohl ein Feedburner-Problem.

  13. Probleme keine, nur das es heute sehr lange gedauert hat mit der Aktualisierung der Zahl.

  14. ja sieht bei mir genauso aus:
    http://img.skitch.com/20080731-kcxjfn5rmxc6iw6w3fwp59t4s5.jpg
    aber keine Panik, das wird schon wieder

  15. Geht ja auch mittlerweile wieder – wäre ja nicht schlimm, wenn die Grafik nicht angezeigt würde – aber bei mir habe ich ja ne rote Zahl – und die gut sichtbar bei 0 deprimiert mich so *lach*

  16. merowinger says:

    jetzt kannste wenigstens behaupten, du hättest innerhalb weniger Stunden gute 3000 Leser „rekrutiert“ 😉

  17. @Cashy …

    Deine Seite war heute um 13:10 nicht errichtbar … Databank error o.ä. ka mehr 😉

  18. @flo: hättest du die Kommentare über deinem gelesen, dann wüsstest du den Grund 😉

  19. Die „0“-Geschichte ist nix Beunruhigends – von den 10 Blogs, die ich über Feedburner laufen lasse, zeigen im Feedburner-Dashboard immer mal wieder 2 – 3 eine Null für 1 Tag an, während die Auslieferung der Feeds nahtlos weiter läuft und auch die interne Zählung, so dass da kein Einbruch zu verzeichnen ist.

  20. Statistiken sind Lügen!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.