WhatsApp für iOS mit Kontaktvorschlägen beim Teilen von Inhalten

Solltet ihr auf der Plattform iOS den Messenger WhatsApp nutzen, so wartet ab sofort eine neue, wahrscheinlich praktische Funktion auf euch. Mit iOS 13 werden nun eure Kontakte aus WhatsApp als Vorschläge angezeigt, wenn ihr etwas aus anderen Apps teilen wollt. Die Funktion sollte für euch nutzbar sein, sobald das Update auf 2.20.40 durchgelaufen ist – ansonsten nach dem Update einfach einmal WhatsApp abschießen und dann schauen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Interessanter wäre die Frage, ob sich das mit abstellen lässt. Nervt schon bei iMessage und beim Facebook Messenger.

  2. Habt Ihr auch den Fehler das Bilder und Videos in der Vorschau des Sperrbildschirmes nicht mehr sichtbar werden?

  3. Gibt’s bei Telegram schon lange…
    Laufen WhatsApp die nutzer endlich weg das sie mal weiterentwickeln

    • Scherzkeks. WhatsApp hat monatlich zwei Milliarden aktive Nutzer. Die wenigsten von denen vermissen vermutlich irgendein Feature, aber dennoch wird das Programm stetig weiterentwickelt.

      • Ich wüsste auch nicht was man da großartig weiterentwickeln sollte, abgesehen von der Anpassung an neue Hardware und Sicherheitskonzepten. Die Featureitis erzeugt meist nur unnötigen Ballast und Fehler.
        Ich erinnere mich mit Grauen an ICQ damals, als aus einem funktionalen Messenger ein aufgeblasenes Tool wurde mit Spielen und sonstigen Kram dabei.
        Ein Messenger soll funktionieren, Komfort bieten und seinen Job unauffällig erledigen.

  4. Ich möchte dieses Feature gerne abstellen. Gibt es eine Möglichkeit?

  5. Habe auch schon danach gesucht um das „Feature“ zu deaktivieren und dabei einen Beitrag aus dem Jahr 2017 gefunden, da war das offensichtlich schon einmal aktiv und wurde wieder entfernt. Konnte damals schon nicht deaktiviert werden. Ich empfinde es als Unverschämtheit und als schweren Eingriff in mein Betriebssystem, da ich es nicht deaktivieren kann.

  6. Man sollte hierbei erwähnen, dass für diese Funktion WhatsApp dem Betriebssystem jedes (!) mal mitteilt, wenn eine Nachricht geschickt wird, und an wen! Diese Daten werden an Server von Apple übertragen.

Schreibe einen Kommentar zu Marcus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.