WhatsApp: Beta 2.20.11 für Android deutet verbesserte Mediensuche und passwortgeschütztes Backup an

WhatApp plant die Datensicherungen optional durch den Nutzer zusätzlich schützen zu lassen: Ich hatte ja darüber gebloggt, dass die Betaversionen des Messengers dies bereits andeuten. Die neue Beta für Android in der Version 2.20.117 enthält weitere Hinweise auf das Feature sowie auf eine verbesserte Mediensuche.

Anmerkung dazu: Scharf geschaltet sind unter Android momentan weder die passwortgeschützte Sicherung noch die Möglichkeit bestimmte Dateitypen zu suchen. WhatsApp arbeitet an beiden Funktionen, wann sie verteilt werden, ist jedoch offen. iOS-Nutzer der Beta haben da mehr Glück, für sie ist der sogenannte „Advanced Search“ Mode bereits verfügbar. Er erlaubt es, z. B. gezielt nach Fotos, Videos, Audio, Dokumenten Links oder GIFs zu suchen.

 

Sieht dann so wie oben aus – dort eben mit Videos als Beispiel. Neu kommen soll eben auch die erwähnte Funktion zum Sichern eurer Chat-Daten mit einem zusätzlichen Passwort als Schutz. Das Passwort wird nicht auf den Servern von Facebook oder WhatsApp gesichert – verliert ihr es, verliert ihr also eure Daten. Ist aber eventuell trotzdem eine gute Sache, um die Sicherheit zu erhöhen.

WhatsApp soll zudem an einer weiteren Neuerung arbeiten, die wohl analog zur Beschränkung der Weiterleitung häufig weitergeleiteter Nachrichten greifen könnte. Häufig weitergeleitete Bilder, Videos, Dokumente und Sprachnachrichten werden dann, ungeachtet eurer persönlichen Einstellungen, nicht mehr automatisch heruntergeladen. Mal sehen, bis es da noch weitere Infos gibt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.