Trillian 5: offene Beta des Multi-Messengers für alle

Trillian war damals vor vielen Jahren mein erster Multi-Messenger. Irgendwann gab es dann eine kostenpflichtige Version und ich sattelte auf Miranda, Pidgin und Digsby (momentaner Favorit unter Windows) um. Natürlich habe ich Trillian nie aus den Augen gelassen, sondern relativ regelmäßig darüber berichtet. Ganz aktuell wurde nun die Betaversion von Trillian 5 für Windows veröffentlicht.

Alleine die Optik des Login-Screens ist eine Augenweide. Benutzer von Windows 7 werden einen Messenger erleben, der sich ideal in das Gesamtbild des Systems integriert. Besonders klasse für deutsche Nutzer: die Integration von SchuelerVZ, studiVZ und meinVZ.

Hier einmal die Kontaktliste nebst den Kontoeinstellungen:

Ich habe Trillian jetzt einige Minuten getestet und bin schon nach der kurzen Zeit mehr als begeistert. Hier sehe ich den Konkurrenten zu Digsby. Digsby-User können ja gerne selbst einmal Trillian 5 testen. Alleine die Twitter-Integration ist wesentlich besser gelöst. Natürlich werde ich niemanden Miranda oder Pidgin madig machen – ich für meinen Teil werde Trillian unter Windows definitiv eine Chance geben. Natürlich hoffe ich auch, dass die Version für Mac OS X und Android weiterhin verbessert wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. wenigstens haben die mal am Design geschraubt, werds trotzdem nicht benutzen. Miranda bleibt weils klein, schlank und portable läuft.

  2. @shrewm

    …klein und schlank ist für mich nicht ganz so wichtig.

    @all

    …eine portable Version wäre mir aber sehr wichtig. Habe auf die Schnelle nichts finden können. Kann jemand helfen? Oder habe ich was übersehen??

    Spuntus6

  3. im Zweifelsfall „portabel“ über http://www.trillian.im

    Ich halte Trillian seit Beginn meiner Onlineaktivität die Treue, auch wenn es einige Jahre quasi keine (sichtbare) Entwicklung gab.

  4. Habe damals auch mit Trillian angefangen. Bin aber dann auch auf Alternativen umgestiegen, jetzt wieder bei Trillian. Tolle Oberfläche und unterstützt zahlreiche Dienste.

  5. jabber ist bei trillian immernoch kostenplichtig oder?

  6. Sieht nicht so aus.

  7. Sieht ganz nett aus. Aber ich bleibe da lieber Miranda treu. Ist für mich nach wie vor die beste Messenger Lösung.

  8. Trillian 3 hatte ich auch noch im Einsatz, die 4er Version fand ich aber schrecklich. Da war ja fast alles was gut ist nur in der kostenpflichtigen Version enthalten. Bin dann auch zu Digsby gewechselt. Werde die 5er von Trillian aber mal antesten. Die Screenshots sehen schon gut aus.

  9. Zu kommerziell das ganze… kein wirklicher Konkurrent zu Pidgin, meiner Meinung nach.
    Sieht nur schick aus, ansonsten bietet er kaum mehr Features, außer mehr Speicherverbrauch ;).

    Wer nutzt schon StudiVZ etc. aus einem Messenger…
    <3 Pidgin, weil er so schlank ist =)

  10. Über das Trillian eigene Astra Netzwerk chatte ich gerne mit ein paar richtig guten Freunden.
    Man kann darüber Fotos versenden indem man sie einfach ins Fenster zieht.
    Ohne nervige Dateiübertragungsdialoge wird das Bild dann sofort geschickt und im Chatfenster angezeigt. Auch Screenshots kann man direkt aus dem Programm erstellen und die werden gleich übertragen.
    Sehr nett das Ganze.

  11. naja der trillian 4.2 pro kostet ja 15$ , ich denke, der 5er wird auch nicht verschenkt werden. Es ist die Frage, ob eine „Basic“-Version reicht [falls es eine bei der 5er Version gibt]

  12. @cobraman 4.2 ist doch kostenlos…so wei jede Variante, für die 15$ bekommst du noch zusätzlichen Support und paar „Kleinigkeiten“…aber nichts weltbewegendes…

    hier der Vergleich: http://dl.dropbox.com/u/2931787/2010-08-03_082121.jpg

    Bin ansonsten auch digsby user, aber skype (chat) integration wäre wohl der knaller mich von digsby zu verabschieden…

  13. Also die 5er Beta sieht endlich wieder nach was aus! Die Astra-Version war meiner Meinung nach echt nicht benutzbar. Danke, Caschy, für den Hinweis, endlich kann ich wieder meinen Lieblings-Multi-Messenger benutzen 🙂

  14. Also ich bin auch extrem zufrieden mit der Beta bisher ..

    aber wie kommst du an deutsche Sprache? Zumindest auf den Screenshots ist das ganze ja deutsch, ich hab nur die Englische Sprache zur Auswahl ..

    Grüße
    Daniel

  15. Kannste doch einstellen, siehe erster Screenshot.

  16. Wow! Sieht toll aus! Auch wenn ich bisher Pidgin nutze werde ich es mir mal ansehen, am Look and Feel kommt Pidgin nicht mit.

  17. Also VZ Netzwerk und Skype sind echt der Vorteil gegenüber Pigdin … wobei die Final dann natürlich am besten mal portable sein müsste!

  18. Ah .. beim ersten Login stand nur Englisch zu Auswahl – und witzigerweise kann man dann in den Einstellungen auch nix anderes anwählen.

    Jetzt gings aber, danke 😉

  19. Cool endlich die alte Version in Rente schicken. Muss ich heute Abend gleich mal antesten. Skype hört sich schonmal echt top an und hoffe ich auch, dass verschlüsselte Verbindungen noch unterstützt werden.
    Eine portable Version lässt sich sicherlich mit der Zeit basteln/organisieren.

  20. freezed leider in den settings ziemlich oft – aber ist ja ne beta also hoffen wir mal, dass die das in den Griff bekommen. Habe früher (3er glaube ich) fast nur trillian genutzt die 4er habe ich ausgelassen weil kein bock hatte zu blechen (und die free hatte ja kaum was) mal sehen wies mit der 5er sein wird und vorallem was die kosten wird

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.