Trillian 5: offene Beta des Multi-Messengers für alle

Trillian war damals vor vielen Jahren mein erster Multi-Messenger. Irgendwann gab es dann eine kostenpflichtige Version und ich sattelte auf Miranda, Pidgin und Digsby (momentaner Favorit unter Windows) um. Natürlich habe ich Trillian nie aus den Augen gelassen, sondern relativ regelmäßig darüber berichtet. Ganz aktuell wurde nun die Betaversion von Trillian 5 für Windows veröffentlicht.

Alleine die Optik des Login-Screens ist eine Augenweide. Benutzer von Windows 7 werden einen Messenger erleben, der sich ideal in das Gesamtbild des Systems integriert. Besonders klasse für deutsche Nutzer: die Integration von SchuelerVZ, studiVZ und meinVZ.

Hier einmal die Kontaktliste nebst den Kontoeinstellungen:

Ich habe Trillian jetzt einige Minuten getestet und bin schon nach der kurzen Zeit mehr als begeistert. Hier sehe ich den Konkurrenten zu Digsby. Digsby-User können ja gerne selbst einmal Trillian 5 testen. Alleine die Twitter-Integration ist wesentlich besser gelöst. Natürlich werde ich niemanden Miranda oder Pidgin madig machen – ich für meinen Teil werde Trillian unter Windows definitiv eine Chance geben. Natürlich hoffe ich auch, dass die Version für Mac OS X und Android weiterhin verbessert wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. wenigstens haben die mal am Design geschraubt, werds trotzdem nicht benutzen. Miranda bleibt weils klein, schlank und portable läuft.

  2. @shrewm

    …klein und schlank ist für mich nicht ganz so wichtig.

    @all

    …eine portable Version wäre mir aber sehr wichtig. Habe auf die Schnelle nichts finden können. Kann jemand helfen? Oder habe ich was übersehen??

    Spuntus6

  3. im Zweifelsfall „portabel“ über http://www.trillian.im

    Ich halte Trillian seit Beginn meiner Onlineaktivität die Treue, auch wenn es einige Jahre quasi keine (sichtbare) Entwicklung gab.

  4. Habe damals auch mit Trillian angefangen. Bin aber dann auch auf Alternativen umgestiegen, jetzt wieder bei Trillian. Tolle Oberfläche und unterstützt zahlreiche Dienste.

  5. jabber ist bei trillian immernoch kostenplichtig oder?

  6. Sieht nicht so aus.

  7. Sieht ganz nett aus. Aber ich bleibe da lieber Miranda treu. Ist für mich nach wie vor die beste Messenger Lösung.

  8. Trillian 3 hatte ich auch noch im Einsatz, die 4er Version fand ich aber schrecklich. Da war ja fast alles was gut ist nur in der kostenpflichtigen Version enthalten. Bin dann auch zu Digsby gewechselt. Werde die 5er von Trillian aber mal antesten. Die Screenshots sehen schon gut aus.

  9. Zu kommerziell das ganze… kein wirklicher Konkurrent zu Pidgin, meiner Meinung nach.
    Sieht nur schick aus, ansonsten bietet er kaum mehr Features, außer mehr Speicherverbrauch ;).

    Wer nutzt schon StudiVZ etc. aus einem Messenger…
    <3 Pidgin, weil er so schlank ist =)

  10. Über das Trillian eigene Astra Netzwerk chatte ich gerne mit ein paar richtig guten Freunden.
    Man kann darüber Fotos versenden indem man sie einfach ins Fenster zieht.
    Ohne nervige Dateiübertragungsdialoge wird das Bild dann sofort geschickt und im Chatfenster angezeigt. Auch Screenshots kann man direkt aus dem Programm erstellen und die werden gleich übertragen.
    Sehr nett das Ganze.

  11. naja der trillian 4.2 pro kostet ja 15$ , ich denke, der 5er wird auch nicht verschenkt werden. Es ist die Frage, ob eine „Basic“-Version reicht [falls es eine bei der 5er Version gibt]

  12. @cobraman 4.2 ist doch kostenlos…so wei jede Variante, für die 15$ bekommst du noch zusätzlichen Support und paar „Kleinigkeiten“…aber nichts weltbewegendes…

    hier der Vergleich: http://dl.dropbox.com/u/2931787/2010-08-03_082121.jpg

    Bin ansonsten auch digsby user, aber skype (chat) integration wäre wohl der knaller mich von digsby zu verabschieden…

  13. Also die 5er Beta sieht endlich wieder nach was aus! Die Astra-Version war meiner Meinung nach echt nicht benutzbar. Danke, Caschy, für den Hinweis, endlich kann ich wieder meinen Lieblings-Multi-Messenger benutzen 🙂

  14. Also ich bin auch extrem zufrieden mit der Beta bisher ..

    aber wie kommst du an deutsche Sprache? Zumindest auf den Screenshots ist das ganze ja deutsch, ich hab nur die Englische Sprache zur Auswahl ..

    Grüße
    Daniel

  15. Kannste doch einstellen, siehe erster Screenshot.

  16. Wow! Sieht toll aus! Auch wenn ich bisher Pidgin nutze werde ich es mir mal ansehen, am Look and Feel kommt Pidgin nicht mit.

  17. Also VZ Netzwerk und Skype sind echt der Vorteil gegenüber Pigdin … wobei die Final dann natürlich am besten mal portable sein müsste!

  18. Ah .. beim ersten Login stand nur Englisch zu Auswahl – und witzigerweise kann man dann in den Einstellungen auch nix anderes anwählen.

    Jetzt gings aber, danke 😉

  19. Cool endlich die alte Version in Rente schicken. Muss ich heute Abend gleich mal antesten. Skype hört sich schonmal echt top an und hoffe ich auch, dass verschlüsselte Verbindungen noch unterstützt werden.
    Eine portable Version lässt sich sicherlich mit der Zeit basteln/organisieren.

  20. freezed leider in den settings ziemlich oft – aber ist ja ne beta also hoffen wir mal, dass die das in den Griff bekommen. Habe früher (3er glaube ich) fast nur trillian genutzt die 4er habe ich ausgelassen weil kein bock hatte zu blechen (und die free hatte ja kaum was) mal sehen wies mit der 5er sein wird und vorallem was die kosten wird

  21. Wo bekomme ich denn für die Beta 5 ein paar andere Skins für die Contact list her? Ich bin mit dem Standardskin sehr unzufrieden.

    Dank und Gruß

    Ps.: bisher nutzte ich Pidgin, Trillian scheint mir alles in allem entwas runder zu laufen vor allem mit skype.

  22. Schaut gut aus, als Digsbyer werd ich es mal ausprobieren. Das Killerfeature wäre natürlich eine Android Version inkl. Historysync. Gibt’s aber wohl leider wieder nur fürs Eiphone bis jetzt.

  23. Habe auch digsby, aber Trilli 5 ist mir einen Blick wert!

  24. Durchgefallen. Immer noch das selbe in neuer Verpackung – fast! umständlich ohne Ende und die Skins die Dabei sind eklig also müsste man sich schon wieder irgendwelche Skin-dateien holen. Bleibe bei Digsby, da sind die enthaltenen Skins klasse, er ist schön klein und einfach zu bedienen! Aber danke für den Tip!

  25. Danke für den Tip. Ich werde Astra mal einen Langzeittest unterziehen.

  26. Das Design kann ja noch soo gut sein – aber nichts und wieder nichts geht über die Funktionen von QIP – der sieht zwar mit seinem win98 Stil unter Seven zwar recht nostalgisch aus – aber dafür kann man wenigstens IRC-Jabber-ICQ-Mail und nen russischen Skype ableger unter einem Dach nutzen… von Standart aus zeigt der Leute die unsichtbar sind an… man kann sich aus den ICQ listen anderer entfernen usw usw usw…
    mein Problem an Trillian war immer — nicht kostenlos – und da die kostenlose Version immernoch dauernd „Für diese Funktion bitte Pro kaufen“-fenster ausspuckt nix für mich… Ein Instant-Messaging Programm muss OpenSource oder wenigstens kostenlos sein… sei es für PC,Mac,Linux oder iPhone….

    btw. @caschy: Wie siehts bei dir mit ICQ-Skype-Jabber-MSN-Nutzung aus? – Ich seh dich weder unsichtbar noch online. Oder übernehmen Spam und sinnlose Kontaktanfragen die Überhand?

  27. Mein erster Multi-Messenger (direkt nach ICQ) war Miranda IM. Irgendwann habe ich dann zu Digsby gewechselt, und bin seitdem sehr glücklich mit dem Messenger. Trillian fand ich immer uninteressant, aber mit Version 5 kann sich das sehr schnell ändern. Die Beta wird heute Abend direkt mal ausprobiert.

    Wird aber wirklich mal Zeit, dass es mehrere vernünftige Alternativen an Multi-Messengern für Windows gibt. Nichts gegen Miranda IM & Pidgin, aber so wirklich toll bzw. modern sehen die nicht aus. Klar, Miranda lässt sich prima anpassen, aber das will der normale User gar nicht.

    Trillian 5 sieht da mal richtig gut aus, hätte aber schon viel eher erscheinen müssen. Aber besser spät als nie.

    Eine Frage noch an Trillian-User: Nervt die kostenlose Version damit, dass man auf die Pro-Version upgraden soll? Das wäre nämlich mehr als nervig und für mich ein No-Go!

  28. Es gibt die Möglichkeit Trillian selber portabel zu machen. Ich habe da mal vor längerer Zeit einen Link für Trillian Astra (4.2) gefunden. Ob das Tutorial auch noch für Trillian 5 funktioniert weiß ich nicht, sollte es aber.

    http://wiiare.in/5379-trillian-astra-selber-portable-machen/

  29. @paradonym und Nico

    alle Features der Pro Version sind VOR dem anklicken durch entsprechende Symbole gekennzeichnet, sodass man sofort sieht, was in der Version für lau geht und was nicht. Es gibt weder in der 4er noch in der 3erver von dir/euch beschriebene automatische Popups zur Anregung zum Kauf der Proversion

  30. Mike Lowrey says:

    @kwoxer

    Das ist nicht ernst gemeint oder? Pidgin und SCHLANK?
    Allein das tolle benötigte GTK Framework benötigt 34 MB Speicherplatz und wird im Grunde für fast nichts anderes gebraucht.

    @Trillian

    Wow das sieht wirklich schick aus..

  31. @ Torsten:

    Danke. Habe gehofft, dass es genau so von Trillian gehandhabt wird :).

  32. leosmutter says:

    Trillian habe ich mir mal angeschaut, werde es aber wohl nicht benutzen, da:
    1. OTR-Plugin läuft leider nicht.
    2. Portable zu erstellen gefällt mir nicht, da man mit schreibgeschützten Dateien arbeiten muss (Bin zu faul mir ein AutoIt dafür zu schreiben)
    3. Das eingebaute SecureIm soll nicht gerade sehr sicher sein.
    4. Habe ich schon Miranda, Pidgin und Digsby, wobei Miranda von der Anpassbarkeit echt der Hammer ist.

    Aber die GUI ist echt schick… Wer auf OTR verzichten kann, für den ist das bestimmt ein schöner Messenger. Danke für den Tipp Caschy… Wenns mich mal packt, mache ich vielleicht ein AutoIt dafür… Mal schauen…

  33. Da musste ich letzte Nacht auch direkt drüber bloggen weil mich die Beta so sehr angemacht hat (http://bit.ly/9oMOT0). 😀

    Ich hab echt soo gesabbert als ich das letzte Nacht mitbekommen hab. Das ist echt die reinste Augenweide, ganz große Klasse.

  34. Dennis Alexander says:

    Sehr hübsches Wallpaper hast Du auf Deinem Computer 😉 Wäre es möglich das Du die Quelle (evtl. sogar auch diese Quelle: http://stadt-bremerhaven.de/pong-mit-browserfenstern/) preisgibst 😉

    Vielen Dank und Grüße

    Dennis Alexander

  35. Sieht echt toll aus, ich hab nur das Problem, dass ich keine Gruppenansicht bekomme (vorhandene ICQ-Kontaktlisten). Weiß jemand ob das möglich ist? Oder muss man neu sortieren?

  36. nixdagibts says:

    Zum Thema Portable Trillian.
    Auf die schnelle habe ich diesen Launcher gefunden auf potableapps.com.

    http://portableapps.com/node/23653

    Ich kann ihn erst heut Abend zu Hause testen. Vielleicht will ihn ja jemand anders testen und Rückmeldung geben.

  37. Update zu meinem Kommentar: Es geht! 🙂 (Im Menü oben rechts neben dem minimieren-Button unter Group auf „By Group“ einstellen)

  38. Hat noch jemand das Problem, dass im Facebbok Newsfeed von Trillian nur die Status Updates der Freunde angezeigt werden? Alle Posts von den „Fan-Seiten“ fehlen bei mir.

  39. @ Dennis Alexander:

    Das Wallpaper gibt es hier:

    http://umar123.deviantart.com/art/Hot-vs-Cold-159875900

  40. Dennis Alexander says:

    Danke Nico!

  41. Kann man den auch portabel für den Stick bekommen??

  42. Amsterdamer says:

    Andre frage
    Weis jemand Inwiefern das programm mit der trillian Iphone app zusammen arbeitet?

  43. leosmutter says:

    @Jan

    Ich habe mir Trillian installiert und dann selber was mit AutoIt gebastelt (Pfade anpassen und so) und danach bin ich über den Link von nixdagibts gestolpert. Dies portableapps-Dings hat dann einfach den installierten Trillian kopiert und schwupps war es portable 🙂 .

    Von der Version mit Schreibschutz auf ini-Dateien halte ich nicht viel, da man dann nachher Probleme mit dem Speichern von Settings bekommt und auch die Registry nicht berücksichtig wird.

  44. Dennis Alexander says:

    @ Amsterdamer

    Du erstellst ein Astra Benutzerkonto. Zu diesem fügst Du andere Netzwerke hinzu.

    Mit der iPhone App kannst du dich in das Astra-Profil einloggen und hast Zugriff auf (fast) alle Netzwerke. Das chatten geht wunderbar mit der App und ich muss sagen das ich kein anderes vergleichbares Produkt gefunden habe. Okay, es kostet 5 oder 6 €, aber das ist es echt wert.

    Wenn Du weitere Fragen hast, immer gerne. Habe die App hier installiert und kann testen was Du brauchst.

  45. Da kostet ja alles, was glücklich macht :/ Da bleibe ich lieber bei Goober. Hat alles, kann alles und kostet nix.

  46. Wenn endlich mal Webcam funktionieren würde, auch für MSN aber nope. Dann bleibe ich lieber bei den Originalen..

  47. Erwähn doch mal QIP Infium 😉
    Ist wirklich super ;-)^^

  48. So, gestern Abend kurz angetestet und vorläufig für gut befunden.

    Einige Sachen finde ich bei Digsby jedoch besser gelöst (z.B. Notifications), vieles ist jedoch bei Trillian besser (z.B. Twitter-Integration, Windows 7-Look). Wahrscheinlich werde ich erst einmal beide Messenger im Wechsel verwenden, bis ich eine endgültige Entscheidung treffen kann.

    Zwei Sachen stören mich spontan an Trillian:

    – Die Größe der Kontaktliste lässt sich aufgrund der 4 Buttons in der Titelleiste nur beschränkt verkleinern. Digbsy ist da wesentlich kompakter (spielt bei 24″ aber nicht soooo die Rolle)

    – Die Optionen sind ziemlich unübersichtlich und man muss innerhalb des Fensters scrollen, da es sich nicht in der Größe verändern lässt.

    Tja, mehr gibt es bis jetzt nicht zu sagen, hatte bisher nicht allzu viel Zeit, um mich damit zu beschäftigen. Ach ja: Kann man für das Conversation Window eigentlich verschiedene Themes auswählen?

  49. Dr. C. Soldan says:

    Habs auch mal angetestet und bisher Pidgin benutzt.

    Was mich sehr stört sind diese Sprechblasen im Chatfenster, die sich ganz klein rechts und links befinden. Das macht das ganze etwas unübersichtlich und das scheint man auch nicht anders einstellen zu können oder hab ich was übersehen?

  50. Dr. C. Soldan says:

    Man kann es abstellen!

    Im Chatfenster auf „More“ -> „Chat Views“, da Simple auswählen.

  51. Trillian 5 wird wohl erstmal mein Lieblings-Chat-Programm 😉 Macht einen sehr guten Eindruck. Allerdings ist die deutsche Sprachdatei scheinbar nicht ganz vollständig. Hier und da fehlen noch Übersetzungen …

  52. Habs auch seit heute Mittag laufen, leider kam eben die Meldung, das ich eine kostenlose Probezeit für Trillan-Pro habe.
    Bin mal gespannt, was nach den 29 Tagen dann alles nicht mehr geht.

    Da zur Zeit leider auch, aus unerklärlichen Gründen, die Seite von Miranda ME down ist. Bleibts wohl erstmal bei Trillian…

  53. Ich halte Trillian seit Trillian 0.75i die Stange und muss sagen dass dich der Kauf der Pro Version einfach lohnt kein anderer Messenger bietet derart viele funktionen und is so einfach zu Bedienen wie Trillian. Mir gefiel die 4.2 schon sehr gut weil es einfach n Schlankes Programm war mit dem man Vieles in einem Vereinen kann, dass einzigste was ich noch vermisse ist ein Built-In Support für Skype, bei dem ich weiss dass dies aufgrund der Lizenz von Skype nicht machbar ist. Ansonsten Super Programm und wenns hier Sterne geben würde 5 von 5 Sternen 😉

  54. hmmm… Trillian Username? Kann ich dort auch einfach die ICQ Nummer eingeben?

  55. @Querscheck

    nein, du brauchst einen Trillian-Astra-Account

    Der verwaltet deine Kontakte online …

    TobiLei

  56. Astra bzw Trillian ist in der Pro kostenpflichtig…

    und portable kann man sich das ganze recht schnell und einfach selber machen, nutz ich seit astra nur so 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.