Synology DSM 6.2.1 Build 23824 schließt Sicherheitslücken und behebt Fehler


Bereits seit Ende August verteilt Synology ein Update von DSM 6.2.1. Wie immer ist das Update nicht gleichzeitig für alle verfügbar. In diesem Fall ist es aber sogar so, dass das Update nicht für alle Modelle verfügbar ist. Ob für Eures, könnt Ihr einfach über diese Seite herausfinden, indem Ihr Euer vorhandenes Modell auswählt.

Gleichzeitig wird das 6.2er Update für einige Modelle das letzte Upgrade sein, sie erhalten aber noch Updates, wenn es sich um kritische Fehler oder Sicherheitslücken handelt, die entdeckt werden. Dazu zählt wohl auch dieses Update, das zahlreiche Fehler beseitigt und auch wieder Sicherheitslücken schließt.

Neuerungen gibt es aber auch, diese sind beispielsweise im Changelog von DS414 zu finden:

  1. Space reclamation speed of legacy Advanced LUNs is now adjustable.
  2. You can now convert legacy Advanced LUNs into new Advanced LUNs, which come with instant snapshots and performance improvements.
  3. Added password strength meter for creating and modifying passwords.
  4. When you install or upgrade your DSM version through the Internet, it will now automatically be upgraded to the corresponding DSM version with critical and security updates. The following models are not available due to hardware performance limitations.
    • 11 series: RS411, DS411slim, DS411j, DS411, DS211j, DS211+, DS211, DS111
    • 12 series: RS812, RS212, DS212j, DS212+, DS212, DS112j, DS112+, DS112
    • 13 series: DS413j, DS413, DS213j, DS213air, DS213+, DS213
    • 14 series: RS814, DS414slim, DS414j, DS414, RS214, DS214se, DS214+, DS214, DS114
    • 15 series: RS815, DS215j, DS115j, DS115
    • 16 series: DS216se

Die Liste der behobenen Fehler und den Security-Fixes ist da ein Stück länger:

  1. Fixed an issue where users may not be able to delete snapshots when the volume is full.
  2. Fixed an issue where Windows may falsely detect an error on an exFAT format USB drive after it is used as the backup destination of Hyper Backup.
  3. Improved Snapshot Replication package stability.
  4. Fixed an issue where incorrect or incomplete update information may be displayed in the DSM Update tab.
  5. Fixed an issue where a single RAID with over 24 drives may fail to assemble a RAID 5/6/F1 or SHR 1/2 storage pool.
  6. Fixed an issue where boot failure might occur if the system was rebooted during the conversion process from RAID 5 to RAID 6.
  7. Enhanced the compatibility of certain drives on Synology NAS and Expansion Unit models.
  8. Fixed an issue where local users may fail to log in via SMB on specific Windows versions after adding their NAS to a Synology Active Directory domain.
  9. Improved Windows client’s clock synchronization with DSM after it is added to a Synology Active Directory domain. Upgrading Active Directory Server to version 4.4.5-0077 or above is required.
  10. Modified HDD hibernation mechanism to prevent HDDs from entering hibernation when a volume is degraded, crashed, or not created.
  11. Adjusted the default range of passive FTP/FTPS ports to align with maximum concurrent connections of each model.
  12. Fixed multiple security vulnerabilities regarding Linux kernel (CVE-2018-1000199, CVE-2018-8897, CVE-2017-0861).
  13. Fixed a security vulnerability regarding OpenSSL (CVE-2018-0739).
  14. Fixed a security vulnerability regarding procps-ng (CVE-2018-1124).
  15. Fixed a security vulnerability regarding ISC DHCP (CVE-2017-3144).
  16. Fixed multiple security vulnerabilities (Synology-SA-18:51).
  17. Minor bug fixes.

Schaut also einfach einmal nach, ob Ihr für Euer Modell das Update auf DSM 6.2.1-23824 angeboten bekommt und führt dies besser auch aus, falls Ihr auf der sicheren Seite sein möchtet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. gibt es noch andere links als https://archive.synology.com/download/DSM/release/6.2.1/23824/ oder ist die 119j gerade die einzige, für die das update verfügbar ist? wanted: 418play 🙂

  2. Was deutet darauf hin das es nicht für alle verfügbar ist?
    Ich denke der Satz mit der Performance Limitations bezieht sich auf die Neuinstallation und gleichzeitiges Upgrade auf den letzten Patchstand nicht um das Update im Betrieb.

    • Sascha Ostermaier says:

      For the following models, DSM 6.2 will be the last upgradable version. DSM 6.2 will continue to receive critical and security updates for a minimum of 2 years after the official release.
      XS Series : RS3412xs, RS3412RPxs, RS3411xs, RS3411RPxs, DS3612xs, DS3611xs
      Plus Series : RS2212+, RS2212RP+, RS2211+, RS2211RP+, RS812+, RS812RP+,
      DS2411+, DS1812+, DS1512+, DS1511+, DS712+, DS412+, DS411+II, DS411+,
      DS213+, DS212+, DS211+, DS112+
      Value Series : RS812, RS212, DS413, DS411, DS213, DS212, DS211, DS112, DS111
      J Series : DS413j, DS411j, DS411slim, DS213air, DS212j, DS211j, DS112j
      Others : NVR216, NVR1218, DDSM

  3. Okay.
    Dann müssten sie aber noch einen Patch für die 6.2 nachschieben wenn das für die Modelle das letzte Hauptrelease ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.