Star Wars: Neue Serie rund um Cassian Andor angekündigt

Star Wars gehört mittlerweile zu Disney und die sind ja nun nicht gerade unbekannt dafür, Dinge auch mal ganz gerne auszuschlachten. Im Falle von Star Wars wird dies von vielen Alt-Fans als Sünde angesehen, wer nicht so tief in der Materie steckt, bekommt halt solide Science Fiction geboten. Nun folgt eine neue Star Wars Realserie. Die soll sich um Cassian Andor drehen – dieser wurde im Film Rogue One vom mexikanischen Schauspieler Diego Luna verkörpert.

Die Serie, die im nächsten Jahr in Produktion gehen wird, folgt den Abenteuern des rebellischen Spions Cassian Andor in den prägenden Jahren der Rebellion und vor den Ereignissen von Rogue One: A Star Wars Story. Diego Luna wird die Rolle von Andor wieder aufgreifen. Hierbei soll es sich um einen „mitreißenden Spionage-Thriller“ handeln, deren Missionen natürlich das Ziel sind, das Imperium zu stürzen. Man darf gespannt sein. Ein Release-Termin für die Serie ist noch nicht bekannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. SavanTorian says:

    Han Solo war schon nix, warum jetzt das?
    Die Gier scheint unerschöpflich. Schade. Es geht soviel kaputt.

    • Wobei man sagen muss, dass Rogue One schon gut war. Ich bin wirklich auch ein Star Wars Fan alter Schule, der es immer noch schade findet, dass Episode 7-8 nicht die Thrawn-Trilogie behandeln.

      Aber eine Serie, die nur lose mit der Ur-Trilogie zu tun hat kann ich mir, wenn sie gut gemacht ist, schon spannend vorstellen. Sie müssen nur aufpassen, nicht zu viel von dem bestehenden abzuändern. Warum z.B. hat sich Obi-Wan nicht mehr an die Droiden erinnert? Wieso kann R2 nicht mehr fliegen? So was muss halt nicht sein.

    • Ich denke das hier kann besser funktionieren als Solo.

      Han Solo wurde von vielen extremen (selbsternannten) „Fans“ derart überhöht dass jeder Film in dem er nicht grade unfehlbar ist nur daneben sein konnte.

    • Wenns nix wird, kommt halt 2021 die Story von Hans-Herman Obibor, das ist das PrePrequel zu der Story hier und soll aufzeigen, wie die Ur-Großväter die Ursprünge des Konzepts der Idee des Imperiums sabotieren…..
      #SWisdead

    • Als ob da irgendetwas kaputt gehen würde. Dann stell dir doch nur Teil 1 bis 6 ins Regal und ignoriere den Rest. Disney hat nicht 4 Milliarden Dollar für Lucasfilm bezahlt, um alte Filme zu vermarkten. Gierig war wohl eher George Lucas. Wenn er es bei 6 Streifen hätte belassen wollen, hätte er ja nicht verkaufen müssen.

  2. Gesehen beim letzten Besuch in Disney World: Figuren aus Star Wars und den Muppets, bei denen sich untereinander die Köpfe und andere Teile tauschen liessen. Kermit im Yoda-Outfit? Kein Problem. Wer’s mag …

    • Und ich dachte immer Yoda und Kermit wären sowieso die gleiche Figur, nur einer mit aufgepappten Ohren. Welcher von Statler und Walldorf mimte eigentlich Palpatine und welcher Dooku?
      #SWisalive, a a a a Stayin‘ Alive! ;p

  3. Rogue One war eigentlich ganz OK (für meinen Geschmack). Der Schauspieler der Cassian Andor verköpert hat mich allerdings nicht so super überzeugt.
    Aber was solls. Star Wars Fans müssen am Ende damit leben was überhaupt angeboten wird, oder besser gesagt: Besser als nichts 😉

  4. Wow, die erste Star Wars Geschichte, die sich um eine Figur dreht, die ich nicht mal mehr kenne.
    Schätze ich bin eindeutig zu alt für Star Wars geworden ;).

  5. Bob (der andere) says:

    @ ich@da.de:
    Ja, genau das dachte ich auch beim lesen. Who The F*ck is/was Cassian Andor?
    Obwohl ich Rogue One insgesamt ganz o.k. fand (als gelunges Bindeglied zwischen Episode 3+4), waren in dem Film so viele neue Figuren und Charaktere, das ich mich kaum noch an die wichtigsten erinnern kann.

    Ich bin wohl auch zu alt für (das neue) Star Wars.
    Episode 1-3 waren ja noch erträglich. Aber Episode 7+8 sind einfach nur Schrott, und E9 wird sicher auch nicht besser.
    Solo hab ich inzwischen auch gesehen. Als Sci-Fi-Action Film kann man ihn mal anschauen, aber mit Star Wars hat er wenig bis gar nichts zu tun.
    Und jetzt eine Serie um eine absolut unwichtige Figur?

    @ HDS: dann lieber gar nichts als die letzten 4 Filme (mit Ausnahme von Rogue One)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.