Star Wars: Die letzten Jedi – Teaser veröffentlicht

Star Wars. Wenn ich das höre, dann bekomme ich gleich eine Gänsehaut. Ich gehöre nicht zu den beinharten Freaks, die sich in enge Uniformen zwängen und sich irgendwo treffen. Ich bin da der Genießer. Der Genießer einer Geschichte, die schon 40 Jahre alt ist. Star Wars ist so alt wie ich und in seiner Gesamtheit werde ich wohl keinen Film häufiger gesehen haben – nicht einmal Zurück in die Zukunft, Indiana Jones oder die Matrix. Star Wars ist nicht nur irgendein Film – es ist ein ganzes Universum voller Geschichten.

Nun mag man darüber streiten können, wie schön oder sinnvoll die neuen Teile sind – ich selber blende bei mir das unfassbare Merchandise aus und genieße einfach. Nach Rogue One folgt im Dezember der nächste Schritt, der in Deutschland „Star Wars: Die letzten Jedi“ und in den USA „Star Wars: The Last Jedi“ heißt. Aufgrund des Titels gab es ja anfangs viele Theorien, bevor die Übersetzung in die jeweiligen Landessprachen ja das Rätsel ein wenig löste.

Am Karfreitag hat man nun den „Teaser Trailer“ für Star Wars: Die letzten Jedi veröffentlicht, die ich in der US- und in der deutschen Version hier eingebunden habe. Viel Spaß beim Anschauen – und ich sag mal so: Ich möchte am liebsten sofort ins Kino! Und wie schaut es bei euch aus? Bock auf Star Wars: Episode VIII?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. am besten ist das rote lichtschwert, der rest des trailers ist enttäuschend.

  2. Wer ist denn das auf dem Poster neben Luke?
    Bin leider gerade im Zug und kann mir den Teaser noch nicht ansehen.

  3. Kylo Ren?

  4. Bei Disney beginnt die Werbung für das alljährliche Weihnachtsgeschäft noch früher als bei Aldi.

  5. Wolfgang D. says:

    Als Lucas damals bekanntgab, 3×3 Teile veröffentlichen zu wollen, hätte ich nie gedacht dass er es schafft. Unglaublich, jetzt ist es bald soweit. Jedesmal ist es wie ein Wiedersehen mit guten Bekannten, man freut sich, und genießt. Es wäre vermessen, jedesmal eine Kinorevolution zu erwarten.
    Auch die Zeichentrick-Ableger (bis auf diese unsäglichen Playmobil-Geschichten) sind interessant geworden, allerdings nichts für Kinder.

  6. Egal, was auch immer. Immer her mit dem neuen Sequal. An Star Wars kann ich mich einfach nicht genug satt sehen.

  7. @Wolfgang G: Lego, nicht Playmobil 😉 und die sind doch echt Klasse, wie zum Beispiel immer Darth Maul von Vader und Palpatin verarscht wird … ;D

  8. Die letzten Yeti says:

    Star Wars hat mich nie gepackt, aber Star Trek hat mich seit TheNextGeneration immer begeistert.

  9. Ohne Spock ist Stargate nicht mehr dasselbe… Und ernsthafte Antwort auf deine Frage: Jupp.

  10. Also ich mag Star Wars sehr, fand aber Episode VII schlecht, echt schlecht, hat mich irgendwie verloren, werde dem neuen Teil wohl erst zu Hause schauen, wenn überhaupt.
    Positiv überrascht hingegen hat mich Rogue One. Den fand ich genial. Sie Bildersprache alleine…

  11. ohne Darth Vader? nur halb so gut. Bin absoluter DV Fan. Oder ist er doch dabei?

    Würde ich mich auch sehr über eine Star Wars Sonderedition der XBOX Scorpio freuen.
    So wie damals die XBOX 360 im R2-D2 Design oder die Playstation 4 Battlefront Limeted Edition.

  12. Du bist DV Fan, hast aber seinen Tod irgendwie verschlafen oder was? 🙂

  13. geht mir wie HS, SW-Filme schaue ich echt gerne. Der Teaser hat mich aber jetzt nicht vom Hocker gehauen

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.