Sound Search von Google macht Shazam Druck

Zumindest in den USA können Benutzer das neue Sound Search Widget für Google Play bereits nutzen. Dabei handelt es sich um Googles Umsetzung einer Art Shazam. Über eine App, beziehungsweise ein Widget kann gehörte Musik identifiziert werden. Läuft ein Song der euch gefällt, dann tippt ihr das Widget an und Google versucht euch den Titel und Interpreten zu nennen.

Google-Sound

 

Natürlich kann man den Titel dann auch direkt kaufen, sofern sich dieser im Angebot von Google Musik befindet. Ebenfalls bleibt gesuchte Musik in einer History, sodass sie an allen Geräten abrufbar ist. Wie eingangs erwähnt: offiziell erst einmal nur in den USA, sodass wir hierzulande noch in Ruhe zu Shazam greifen können. Außerdem befürchte ich, dass das Sound Search Widget erst einmal nur den Katalog von Google durchsucht und nicht den globalen Musikmarkt, sodass ein nicht im Google-Katalog enthaltender Titel vielleicht nicht gefunden wird. (via) Update 12:50 Uhr; wer das Widget auch in Deutschland nutzen will, der findet es hier.

Sound Search for Google Play
Sound Search for Google Play
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. „Diese App ist mit keinem ihrer Geräte kompatibel, da sie in ihrem Land nicht verfügbar ist“

    Warum auch immer diese App in Deutschland nicht verfügbar ist…

  2. Ich habe bereits versucht mit Titanium Backup das Widget zu aktivieren (ist unter den gefreezten Apss zu finden). Das funktioniert dann auch eine Weile, bevor es wieder deaktiviert wird. Hat da jmd ne Lösung?

  3. @Nötzi vielleicht einfach Shazam
    nutzen, oder hat diese App irgendeine Funktion, die es nötig macht sie unbedingt zu nutzen?

    • Danke für die hilfreiche Antwort. Ich nutze Soundhound. Da bis vor Kurzem aber nur das Google Sound Search Widget als Lockscreen Widget unter 4.2 fungieren konnte, hatte es durchaus einen Verwendungszweck für mich.

    • wie gesagt, bei meinem nexus 4 und nexus 10 ist es auch vorhanden, aber gefreezt. auftauen mit titanium backup geht, aber nur vorrübergehend. iwann wird es vom system wieder deaktiviert. vll gibt es noch ein rechteproblem oder was auch immer… mir hat die direkte integration in google music gefallen (titel kaufen etc)

  4. Also bei mir war es bei einem Stock Nexus S 4.1.2 beim Werksreset drauf. Dann hab ich auf CM10 gewechselt und wollte es wieder haben – nicht gefunden – und bin an Shazam hängen geblieben.

  5. Ich bin mir relativ sicher, dass es mit 4.1 auf dem Galaxy Nexus vorhanden war. Habe ich auch ein paar Mal ausprobiert. Jetzt finde ich es unter Widgets aber nicht mehr. Egal, Soundhound finde ich eh besser.

  6. …hmm, ich dachte das hätte Google (Android) längst umgesetzt. Bereits WP7 hatte diese Funktionalität direkt in die Suche integriert. Ist ganz praktisch, v.A. mit (ex) Zune/Zune-Pass – da kann dann das Gehörte auch direkt runtergeladen werden.

  7. dachte auch, dass ist stadard bei google. 🙁
    Dann bleiben wir doch lieber bei nokia lumia 920.

  8. Falls es wer testen möchte: Bei xda war kürzlich auf der Startseite ein Artikel zur aufgebohrten APK für außerhalb der USA 🙂

  9. Habe seit gestern von der xda Seite eine modifizierte Version installiert, mit der man soundsearch auch in Deutschland nutzen kann. Ist momentan sogar noch in den news vertreten Voraussetzung ist Root.

  10. Ich habe es über den Market Enabler installiert, es läuft auch problemlos. Aber spart euch den Aufwand, im Vergleich zu TrackID schneidet es schlect ab. Ich habe die letzte halbe Stunde alles getestet, was so auf Bayern3 dudelte, die Erkennungsrate liegt bei unter 30% und das war alles aktuelle Top50-Musik. TrackID hatte 100% der Lieder erkannt.

  11. hatte das Widget auch bis zum Update auf 4.1.2 auf meinem Nexus S.
    Nach dem OTA Update war es dann einfach verschwunden…

    hat eigentlich immer sehr zuverlässig funktioniert!

  12. Systemsprache auf English (US) ändern
    Google play link mit play store app öffnen
    „Enable“ klicken dann eventuell noch updaten
    Widget hinzufügen
    Syssprache zurück andern
    Mit root und titanium backup market link von der app löschen ansonsten verschwindet das widget nach reboot;-)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.