Google Maps für iOS: kurzes Video

So, mittlerweile haben wir ja mitbekommen, dass Google Maps für iOS erschienen ist. Hab da mal ein bisschen mit rumgespielt. Ich persönlich finde es, von fehlender Offline-Funktionalität mal abgesehen, ganz gut gelungen. Ich kann Bewertungen sehen, die bei Google+ eingestellt wurden, ebenfalls Bilder von Lokalitäten und mehr.

Witzig fand ich allerdings, dass Google im offiziellen Blog ein Video hat, welches aber nur kurz geht und absolut nichts zeigt – nur den Ladebalken, nothing more. Also habe ich mal eben quick’n’dirty ein schnelles Video gemacht, dass die Grundfunktionalität von Google Maps für iOS zeigt. Vielleicht interessiert es ja einen von euch, der gerade kein iOS-Gerät zur Hand hat. Und wenn ich 50 bin, dann will ich Armin bei der Sendung mit der Maus als Erklärbär ersetzen 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Yeah, endlich meine Lieblings-AndroidApp auch für IOS (5).

  2. Cafe & Bar Celona!

  3. Mir fehlt die Funktion das man in der Suchleiste Namen aus dem Adressbuch eingeben kann und diese angezeigt werden.
    Das alte Kompassfeature hab ich auch noch nicht entdeckt. 🙁

  4. Endlich eine vernünftige Karten-App fürs iPhone – sogar für spontane Kurzstrecken-Navigation durchaus geeignet. Nach der Pleite mit dem eigenen Kartendienst muss sich Apple warm anziehen – entweder schnell den eigenen Dienst in Ordnung bringen oder die User nutzen nur noch Google Maps.

    Im Vergleich zur Android-Version hinkt die neue iOS-App etwas hinerher, aber das wird mit der Zeit noch werden.

  5. mich würde mal interessieren, wieviel an daten da so draufgehen.. ist ja nicht ganz uninteressant ..

  6. Hi mich würde interessieren ob Streetview integriert ist ?

  7. Ja, StreetView ist drin, steht auch im ersten, verlinkten Beitrag.

  8. Du hast ja schon TV-Erfahrung. Also einfach mal an die Maus beim WDR schreiben – wär doch ne geile Idee, denn der Armin ist ja nicht mehr der jüngste… 🙂

  9. wird es auch eine Version speziell fürs iPad geben?

  10. Hmm ich bin jetzt einfach nur enttäuscht, dass dir Android Version nur halb so gut ist… zumindest was die Suche und das Handling der Ergebnisse angeht

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.