San Diego Comic-Con 2019: Diese Trailer wissen zu gefallen

Auf der San Diego Comic-Con 2019 gab es am Wochenende reichlich neues Material zu sehen. Einige Filme und Serien haben wir im Blog auch einzeln vorgestellt – z. B. das neue Netflix Original „The Witcher“ oder mein persönliches Highlight „Star Trek: Picard“. Doch natürlich gaben noch viele weitere neue Trailer ihren Einstand. Deswegen gibt es in diesem Beitrag noch eine kleine Zusammenfassung weiterer Highlights.

Für mich zählt etwa noch „Watchmen“ dazu. Obwohl ich alles andere als ein Freund von Zack Snyders Stil bin („Psycho of Steel“, sage ich da nur), gefiel mir seine Verfilmung von „Watchmen“ (im Director’s Cut) ausgesprochen gut. Das Graphic Novel von Alan Moore steht als Absolute Edition auf einem Ehrenplatz in meinem Regal. Nun plant HBO eine neue Serie, welche keine direkte Umsetzung der Vorlage ist, aber stilistisch schon sehr an Snyders Umsetzung erinnert.

Ich finde der erste Trailer sieht vielversprechend aus. Dass Doctor Manhattan erneut auftaucht, ist ebenfalls eine tolle Sache – auch wenn er offenbar nur eine Nebenrolle spielen wird. Wer ihn verkörpern wird, steht meines Wissens noch nicht fest. Wäre klasse, wenn man Billy Crudup zurückholen könnte.

Auch „His Dark Materials“ wird bei HBO laufen und wirkt im Trailer auf mich wie eine Mischung aus Harry Potter und den X-Men. Letzteres mag auch dem Cast geschuldet sein, da zwei Alumni mit von der Partie sind: James McAvoy  („X-Men: Days of Future Past“) und Dafne Keen („Logan“). Es handelt sich um eine Umsetzung der Buchreihe, an der man sich in Hollywood bereits mit „Der goldene Kompass“ mehr oder minder erfolgreich versucht hatte.

Auch sehr vielversprechend: „Snowpiercer“ machte als Kinofilm von 2013 mit Chris Evans bereits eine tolle Figur. Die Serie basiert lose auf dem Graphic Novel, soll sich aber auch Inspiration vom Film holen. Die Handlung dreht sich um eine dystopische Welt, in welcher ein Zug mit den letzten Überresten der Menschheit kontinuierlich um den Erdball fährt. Ich bin sehr gespannt auf die Serie, die 2020 starten soll und schon fest für eine zweite Staffel bestätigt ist.

Auch zu „Terminator: Dark Fate“ gab es ein wenig neues Material zu sehen, keinen neuen Trailer, sondern stattdessen ein Featurette, in dem auch James Cameron zu Wort kommt. Ich bin da noch skeptisch, denn bis auf die ersten beiden Filme bin ich mit keinem der Streifen glücklich geworden. Bleibt also zu hoffen, dass man da nicht nur große Worte schwingt, sondern tatsächlich inhaltlich und stilistisch an das grandiose „Terminator 2: Tag der Abrechnung“ anknüpfen kann.

Auch mit „The Flash“ geht es bald weiter und wir sehen jemanden wieder, der mit Superhelden Erfahrung hat: Sendhil Ramamurthy verdiente sich in „Heroes“ seine Sporen und wird in der sechsten Staffel offenbar zum Antagonisten. „The Flash“ hat bei mir seit der ersten Staffel einen Stein im Brett, auch wenn die Serie danach leider mehr und mehr den Faden verloren hat. Ob die neue Season da wieder Aufschwung bringt?

Und zum Schluss ein wenig Nostalgie für 1980er-Jahre-Fans: Tom Cruise kehrt als Maverick für den Film „Top Gun: Maverick“ zurück. Man mag von Cruise als Mensch halten, was man will, als Schauspieler sehe ich ihn nach wie vor sehr gerne. Für mich ist „Top Gun“ nicht unbedingt ein Klassiker, sondern typischer 1980er-Jahre-Käse, der ziemlich schlecht gealtert ist. Der Trailer zu „Top Gun: Maverick“ macht aber Laune und könnte sogar mich zum Reinschauen verleiten.

Habe ich noch etwas von der San Diego Comic-Con 2019 vergessen? Habt ihr unter den neuen Trailern einen Favoriten?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Auch kein Fan von Snyder, aber was der damals richtig gut gemacht hat war maximun movie mode auf der watchmen Blu-ray

  2. Rolf Schmidt says:

    The Expanse Staffel 4, ab dem 13. Dezember 2019 auf Amazon Prime.
    Video:
    https://youtu.be/kNIim3xqsEU

  3. Christian says:

    Snowpiercer: fand ich als Film schon nicht toll, die Serie werde ich mir definitiv nicht ansehen.
    Star Trek: ich freu mich drauf, aber der Trailer war recht nichts sagend
    Top Gun: der Trailer war ja total „leer“, aber die Musik hat mich sofort wieder gehabt.

  4. Gute Übersicht! Sind ein paar Interessante Inhalte dabei für mich.

    Danke für die ausführliche Zusammenstellung!

  5. „The Dark Crystal: Age of Resistance“ ab 30. August bei Netflix
    https://www.netflix.com/de/title/80148535
    Die Serie spielt vor den Ereignissen des Films von 1982, und genau wie damals sind die Charaktere kein CGI, sondern Puppen. (Hinter dem Projekt steht die Jim Henson Company.)

Schreibe einen Kommentar zu Herr Hauser Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.