Samsung Galaxy Tab S7 FE und Galaxy Tab A7 Lite sind offiziell

Es gab einige Leaks und die Tatsache, dass Samsung sein Galaxy Tab S7 FE 5G bereits auf der deutschen Seite listete. Nun hat man es aber auch wirklich vorgestellt und offiziell gemacht. Hierbei handelt es sich um ein Android-11-Tablet mit 5G-Konnektivität. Das Display ist satte 12,4 Zoll (31,5 cm) groß, der verbaute TFT zeigt 2.560 x 1.600 (WQXGA) Pixel an. Unter der Haube arbeitet ein Octa-Core-Prozessor aus dem Hause Samsung, dem 4 GB RAM sowie 64 GB Hauptspeicher zur Seite stehen. Jener kann um bis 1 TB erweitert werden – entsprechende microSD-Karte vorausgesetzt. 608 Gramm ist das Samsung Galaxy Tab S7 FE 5G schwer, 10.090 mAh Kapazität bringt der Akku mit. Hiermit will Samsung bis zu 12 Stunden Surfen über LTE ermöglichen. Ein S Pen wird unterstützt, der ist sogar im Lieferumfang enthalten. 649 Euro rief die deutsche Seite von Samsung da aus.

Die vollständigen Spezifikationen haben wir allen Interessierten mal angehangen.

Samsung Galaxy Tab S7 FE 5G

Prozessor

  • Prozessortaktung 2,2 GHz, 1,8 GHz
  • Prozessortyp Octa-Core

S Pen-Unterstützung

  • Ja

Display

  • Displaygröße (Hauptdisplay) 31,50 cm / 12,4?
  • Displayauflösung in Pixel (Hauptdisplay) 2.560 x 1.600 (WQXGA)
  • Displaytechnologie (Hauptdisplay) TFT
  • Anzahl Farben (Hauptdisplay) 16 Mio.

Kamera

  • Auflösung Hauptkamera 8 MP
  • Autofokus Hauptkamera Ja
  • Auflösung Frontkamera 5 MP
  • Blitz Hauptkamera Nein
  • Auflösung Videoaufnahme Full HD (1.920 x 1.080 Pixel) @30fps

Speicher

  • Arbeitsspeicher in GB 4  
  • Interner Gerätespeicher in GB 64  
  • Frei verfügbarer interner Gerätespeicher in GB *Ca. 46,7  
  • Speichererweiterung microSD (bis zu 1 TB)

Konnektivität

  • USB-Version USB 3.2 Gen. 1
  • Standortbestimmung GPS, Glonass, Beidou, Galileo
  • MHL-Schnittstelle Nein
  • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz + 5 GHz), VHT80 MU-MIMO
  • Wi-Fi Direct Ja
  • Bluetooth-Version Bluetooth 5.0
  • NFC Nein
  • Bluetooth-Profile A2DP, AVRCP, DI, HFP, HID, HOGP, HSP, MAP, OPP, PAN, PBAP
  • Synchronisation Smart Switch (PC Version)

Betriebssystem

  • Android

Artikelinformationen

  • Farben Mystic Silver
  • Formfaktor Tablet

Sensoren

  • Beschleunigungssensor, Lagesensor, Kompass, Hallsensor, Helligkeitssensor

Abmessung und Gewicht

  • Abmessungen (HxBxT in mm)1 85,0 x 284,8 x 6,3
  • Gewicht (in g) 608

Akku

  • Internetnutzung (LTE, in Stunden) Bis zu 12
  • Internetnutzung (WLAN, in Stunden) Bis zu 12
  • Videowiedergabe (in Stunden, kabellos) Bis zu 13
  • Akku-Kapazität (mAh, typisch) 10.090
  • Austauschbar Nein
  • Musikwiedergabe (in Stunden, kabellos) bis zu 201
  • Gesprächszeit (4G LTE, in Stunden) Bis zu 71

Services und Apps

  • Gear Unterstützung Galaxy Buds Pro, Galaxy Buds Live, Galaxy Buds+, Galaxy Buds, Gear IconX (2018)
  • S Voice Nein
  • Mobile TV Nein

Abgespeckter ist das Galaxy Tab A7 Lite am Start. 8,7 Zoll TFT bei 1.340 x 800 Pixel. Auch hier setzt man auf Android 11. Das 212,5 x 124,7 x 8,0 mm messende Tablet gibt’s als WLAN- und LTE-Ausgabe. Speichertechnisch wird die microSD-Karte unterstützt, zwei Ausgaben gibt es, einmal 3 GB RAM mit 32 GB Speicher und einmal 4 GB RAM mit 64 GB Speicher. Der Akku ist 5.100 mAh stark, Kameras mit 5 und 8 MP sind an Bord. Auch hier haben wir einmal die nackten technischen Daten für euch, den deutschen Preis müssen wir nachreichen.

Galaxy Tab A7 Lite Specs
Samsung Galaxy Tab A7 Lite
Display 8.7-inch* 1340×800 (WXGA+) TFT
Measured diagonally as a full rectangle without accounting for the rounded corners. Actual viewable area is less due to the rounded corners.
OS Android 11
Dimension 212.5 x 124.7 x 8.0mm
Weight Wi-Fi: 366g
LTE: 371g
Camera [Rear] 8MP AF
[Front] 2MP
Memory* 3GB RAM with 32GB internal storage/
4GB RAM with 64GB internal storage
microSD** up to 1T
Processor Octa-core
4×2.3GHz + 4×1.8GHz
Battery* 5,100mAh (15W Adaptive Fast Charging supported**)
**  A charger for 15W is sold separately.
Connectivity LTE*
Wi-Fi 5 (802.11 a/b/g/n/ac),
Wi-Fi Direct, Bluetooth® v5.0
Availability of LTE model varies by country and carrier.
Color* Gray, Silver
 Product color availability may vary depending on country, region, and carrier.
Connectors Type C USB 2.0, 3.5mm Ear jack
Sensors Accelerometer, Compass, Light sensor
GPS GPS+GLONASS, Beidou, Galileo
Audio Dual Stereo Speakers sound by AKG, Dolby Atmos®
Video Recording: FHD (1920×1080) @ 30fps
Playback: FHD (1920×1080) @ 30fps
Accessories* Book Cover, Clear Cover
 Accessories are available to purchase separately.

 

UPDATE: Die Preise.

Das Galaxy Tab S7 FE und das Galaxy A7 Lite sind ab dem 18. Juni im Samsung Onlineshop sowie im deutschen Handel erhältlich
Modell Verfügbare Farben Preis (alle Preise UVP) 
 Galaxy Tab S7 FE 5G, 64 GB, 4 GB RAM  Mystic Black, Mystic Silver  649 Euro
 Galaxy Tab A7 Lite Wi-Fi, 32 GB, 3 GB RAM  Dark Gray, Silver  169 Euro
 Galaxy Tab A7 Lite LTE; 32 GB, 3 GB RAM  Dark Gray, Silver  199 Euro

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Vielleicht habe ich ja seltsame Anforderungen, aber beide Geräte sprechen mich nicht an. Das S7 FE 5G ist mir zu groß und zu schwer. Und das A7 Lite sieht optisch und von den Spec aus, als habe jemand ein Samsung-Phablet aus 2018 ins Recycling gegeben. Dünn, leicht, mit Netflix-tauglichem Seitenverhältnis. gutem Bildschirm, hochwertiger wireless connectivity und viel Speicherplatz. Das wäre der perfekte Begleiter für unterwegs.

    • Geht mir leider ähnlich. Ich habe Zuhause auf der Couch und im Bett, aber auch im Urlaub oder bei gelegentlichen Dienstreisen gerne ein Gerät dabei, dass kein Laptop ist (hab ja schon den dienstlichen dabei), aber auch nicht das „kleine“ Smartphone. Und hier sieht es leider seit Jahren immer schlechter aus. Die 10 Zoll Geräte waren mir damals schon zu groß – allerdings hatten die halt auch größere Ränder früher – und die 7 Zoll Tablets nen Tick zu klein. Die Größe eines iPad Minis oder eines Huawei Mediapads M5 8,4 sagen mir sehr zu (letzteres ist auch aktuell noch in Benutzung), aber irgendwie kommt kein Nachschub. Besonders ein iPad Mini mit den aktuellen Maßen, aber einem deutlich größeren Display mit weniger Rändern wäre super für meine Anforderungen. Könnte aber für Netflix und Co. gerne ein etwas anderes Seitenverhältnis haben.

      • Ich fand das Samsung Galaxy Tab S5e einen echten Knüller. 5,5 Millimeter dünn, 400 Gramm leicht und ein exzellentes Display im optimalen Seitenverhältnis für Netflix und Co. Das Ding noch etwas kleiner und leichter und es wäre das optimale Gerät für alle Zwecke. Ich habe immer gehofft, dass die Serie weiter in diese Richtung optimiert wird. Wie man sehen kann, ist dem aber wohl nicht so.

  2. Schade, das Samsung Galaxy Tab A7 Lite liest sich leider wie eine Resterampe. Allein die Auflösung lässt nichts gutes erahnen. Die Zeit der guten kleinen und kompakten Tablets ist wohl leider vorbei. Meine Hoffnung war ja immer ein neues iPad Mini, aber selbst dort vergeigt es Apple dem Ding ein modernes Design zu geben und mehr Display auf die gleiche Fläche zu packen.

  3. Also ich hab ein s7+ … Allein das amoled Display rockt alles weg… Wer billig kauft…. Kauft oft zweimal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.