Samsung Galaxy S8 / S8+ erhalten Update mit Daydream-Unterstützung

Das Samsung Galaxy S8 / S8+ erhält Unterstützung für Google Daydream. Das ist an sich nichts Neues, sondern schon seit einer ganzen Weile bekannt. Tatsächlich wurden in den USA sogar schon vor einigen Tagen die Kunden des Mobilfunkanbieters Verizon versorgt. Nun folgt der nächste Schritt: So hat Google selbst bestätigt, dass jetzt der großflächige Rollout des Daydream-Updates für die Flaggschiffe von Samsung beginnt.

Was das Update bewirkt, ist selbsterklärend: Die Samsung Galaxy S8 bzw. S8+ sind danach zu Googles VR-Headset Daydream View bzw. der Daydream-Plattform kompatibel. Das ist aktuell noch eine Seltenheit, denn nur wenige Smartphones wie das ZTE Axon 7 sind aktuell in Kombination mit Googles Daydream verwendbar.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/rLLAA4ENIP4

Solltet ihr ein Samsung Galaxy S8 oder S8+ besitzen und auf Daydream heiß sein, dann wünsche ich euch schonmal viel Spaß. Wann das Update aber jeweils die einzelnen Nutzer erreicht, dürfte wohl stark variieren. Man kann davon ausgehen, dass das Update in Schritten ausgerollt wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wie läuft das dann ab, brauche ich dafür das Daydream headset, oder geht das auch mit meinem GeraVR Headset ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.