Anzeige

Samsung Find My Mobile: Benachrichtigung 1 1 sorgt für Verwunderung

Zahlreiche Samsung-Nutzer haben einen tüchtigen Schreck bekommen, auch unter unseren Lesern finden sich Betroffene. Sie bekamen eine Nachricht des Samsung-Dienstes Find My Mobile mit dem Inhalt 1 1. Mit dem Dienst „Find My Mobile“ können Nutzer beim Verlust des Smartphones vorbeugende Maßnahmen treffen. Nutzer können das verloren gegangene Smartphone über den Fernzugriff orten, auf dem Gerät gespeicherte Daten in der Samsung Cloud sichern, den Bildschirm sperren und sogar den Zugriff auf Samsung Pay sperren. Zudem kann man alle gespeicherten Daten löschen.

Nun haben also zahlreiche Nutzer eine Benachrichtigung von Samsung Find My Mobile bekommen, was natürlich vielen Sorge bereitet, sie vielleicht davon ausgehen, dass ihr Account gekapert wurde.

Interessant: Auch Nutzer, die Samsung Find My Mobile nicht nutzen, bzw. den Dienst nicht aktiviert haben, sollen die Nachricht mit dem Inhalt 1 1 bekommen haben.

Was steckt dahinter? Des Rätsels Lösung laut Samsung-Support: Ein Fehler auf dem Server.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

31 Kommentare

  1. Hab mich auch schon gewundert heute früh. Auf S8.

  2. phrasemongerism says:

    Die einen wischen es einfach weg und denken sich, scheiß Fehler, die anderen packen gleich wieder die große Sorgenkeule aus, kontaktieren ihren Blogdienstleister des Vertrauens und brechen in Heulkrämpfe aus… Herrliche Welt.

    • Und die Dritten geben völlig sinnlose Kommentare von sich…

      • phrasemongerism says:

        Das wärst dann du, weil ich habe nur weggewischt

        • Und einen völlig sinnlosne Kommentar von sich gegeben… Herrlich

        • Deshalb bist du ja auch hier 😀

        • Dann bist du halt Spezies 3 und wischst einfach weg und gibst dann zusätzlich noch hirnlose und zynische Kommentare von dir. Witzig nur, dass es sich trotz all des Spottes dann hier doch irgendwie auf diese Seite verschlagen hat, wodurch du nicht nur weggewischt, sondern dann auch noch insgeheim recherchiert hast. Dann, aufgrund der Vorarbeit anderer, die es Aktiv gemeldet haben, auf diesen Bericht gestoßen bist, wo du heuchlerisch den lässigen Boi spielst, obwohl du ja offensichtlich doch wissen wolltest, was da vorgeht – woher diese Meldung auf deinem Smartphone kam.
          Hauptsache immer schön negativ sein und das bestmöglich in die Welt tragen.
          Tolle Leistung, Mr. phrasemongerism… 😉

          • phrasemongerism says:

            Danke. Hast du dir das selbst beigebracht oder warst du auf der Akadamimimi? Muss dich schon arg fuchsen mein Kommentar, dass du dich so in Antworten ergehst. Nix anderes zu tun? Mein Beileid für dein langweiliges Leben…

  3. Ach das war das, hatte mich heute morgen schon gewundert. Dachte das kommt von meiner Wear OS Uhr, tja wohl nicht 🙂

  4. auch direkt was Schlimmes (Ausspionieren o.ä.) vermutet und deshalb gegoogelt, danke für die Auflösung

  5. Mist, und ich hatte schon Panik und den guten Stoff schnell noch im Klo weggespült 😀

  6. Frechheit. Ich hab in Gedanken schon Anzeige gegen unbekannt geschrieben Ò-ó get your shit together samsung!!!
    Aber <-< wenigstens falscher Alarm.
    ….danke für die Aufklärung

  7. Mal was anderes zu dem FindMyMobile Service. Hat jemand einen Workaround, wie ich die Benachrichtigungen dafür deaktivieren kann? Bei der App Samsung Experience Service ist der Bereich Benachrichtigung Zeigen (Aktivierung/Deaktivierung) nicht änderbar (grau)

  8. Der interessante Part ist, dass auch Leute, die den Service gar nicht nutzen und darum die App auch nicht installiert haben, DENNOCH die Benachrichtigung bekommen haben. Wie kann ne App, die es auf meinem Smartphone nicht gibt, (extra noch mal gecheckt) Messages von Samsungs Server empfangen??

  9. Ich würde eher vermuten:
    EIN FEHLER BEIM HACKEN.
    Sprich:
    Die Hacker (Samsung selbst?) haben dieses mal einen Handlungsfehler gemacht, beim wieder mal heimlich alle Daten runter laden der Samsung Handynutzer.
    So ala:
    „Scheisse, bisher habe ich nie Fehler gemacht und die Leute habe nie gemerkt, dass wir ihre Daten heimlich regelmässig downgeladen haben auf unsere Server. Heute habe ich aber ausversehen etwas eingeschaltet beim Hack-Programm an den alle Handys angeschlossen sind weltweit, so dass die Samsung Handynutzer, enie Nachricht ihres Find my Mobil App bekommen haben. Shi*, ich hoffe ich werde nicht gefeuert von den Leuten die mich angestellt haben, regelmässig die Daten der Samsung nutzer illegal zu downloaden.“

  10. Herzlichen Dank Carsten für die schnelle Information! Toller Service!
    Und Danke Cynthia für die nützliche Analyse der Reaktion.
    Und phrasemongerism jetzt habe ich auch einen kleinen Eindruck von Shit Storm.
    Was hat Dich so missmutig gestimmt?

  11. TierParkToni says:

    Prophylaktisch erstmal das Samsung-Account-Passwort geändert und mich dann rumgedreht -> und weiter geschlafen …

  12. Wunderte mich auch, habe den Dienst nämlich auch nicht eingerichtet und die App auch deaktiviert.

  13. Hatte auch so ne Meldung auf dem s10 und nutze die samsung apps gar nicht.

  14. Habe die Nachricht auch erhalten und war beunruhigt. Aber sollte mich des Rätsels Lösung laut Samsung Support ^ein Fehler auf dem Server ^ nicht noch viel mehr beunruhigen?

  15. Hab ich auch bekommen. Note 10.
    Habe den Dienst auch nicht aktiviert und es trotzdem bekommen.

  16. Samsung Tab S5e ohne den Dienst trozdem auch die Meldung und das gleich 4x hintereinander im Abstand von 2min. Habs einfach weg gewischt.

    Aber Leute vlt ist das ja ein versteckter Code von Alliens und die greifen uns bald an *lol*

  17. Hatte mich auch gewundert und nutze den Dienst ebenfalls nicht. Hat mich jedenfalls mal wieder daran erinnert, wie sehr mir doch diese nutzlose Samsung Bloatware auf die Nerven geht. Die haben ja wirklich tolle Hardware aber ich überlege, beim nächsten Mal auf ein Gerät mit Android Stock Rom zu wechseln.

  18. Was mich am Samsung aber am meisten ärgert, das einige APPS an den SAMSUNG Smartphones gar nicht mit normalen Mitteln entfernen gehen. Und wie kann mir diese App noch Nachrichten senden, ohne das ich überhaupt ein Samsung Account habe. Was sagen das die EU Datenschutzbestimmungen???

    • Welche Daten willst du denn geschützt haben, wenn du gar keinen Account hast?
      Es ist eine Systemnachricht. Du bekommst ja auch ungefragt Benachrichtigungen über neue Updates, obwohl du keinen Account hast…

  19. VaderIsMyFather says:

    das witzige ist ja… nach dem erhalt der Nachricht war auf meinem Handy „Find my mobile“ aktiviert, obwohl ich es deaktiviert hatte.

  20. Habs auch bekommen auf dem Note 8, hat mich aber nicht gejuckt. 🙂 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.