Samsung: Erste Render zeigen Galaxy A41 mit Wassertropfen-Notch und 48-MP-Kamera

Das Galaxy A51 und A71 wurden bereits vorgestellt, doch laut Pricebaba.com stehe auch ein Galaxy A41 in der Pipeline. Daher habe man mit dem bekannten Leaker Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) kooperiert und sich dessen Renderbilder inklusive 360-Grad-Video vom Gerät organisiert. Diese zeigen das A41 von allen Seiten und offenbaren dessen Display mit Wassertropfen-Notch und der rückseitigen 48-MP-Kamera.

Das Infinity-U genannte Display des Galaxy A41 soll flach ausfallen, also nicht auf abgerundete Displaykanten setzen und zwischen 6 und 6,1 Zoll groß sein. Das Kameramodul auf der Rückseite wird, genau wie bei allen anderen aktuellen Galaxy-Modellen von Samsung, eine rechteckige Anordnung bieten und soll mit 48 Megapixeln auflösen. Da sich kein Fingerabdruckleser auf der Rückseite erkennen lässt, wird angenommen, dass es sich hier um eine In-Display-Lösung handeln wird.

Powerbutton und die Lautstärketasten befinden sich auf der rechten Geräteseite, links befindet sich der SIM-Einschub. Ob hier ein Hybrid-Slot verbaut ist, sei bislang nicht bekannt. An der Unterseite sehen wir einen USB-C-Ladeanschluss und einen 3,5-mm-Klinkenanschluss neben dem Lautsprecher. Die Abmessungen des A41 sollen 150 x 70 x 7.9 mm betragen, wobei das Gerät auf Höhe der Kamera 8,9 mm dick sein soll. Laut einem kürzlich aufgetauchten Geekbench-Ergebnis soll angeblich ein MediaTek Helio P65 als SoC verbaut sein, der mit 1,7 GHz takten soll. Dem zur Seite stünden 4 GB RAM und Android 10 als OS mitsamt Samsungs One UI in Version 2.0. Als interne Speichervarianten kommuniziert man sowohl ein 64-GB- als auch eine 128-GB-Version. Die Frontkamera soll angeblich mit 25 MP auflösen, der verbaute Akku fasst wohl 3.500 mAh und kann per 15-Watt-Schnellladung flott aufgeladen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wenn ich die Front und das Innenleben und diese 3,5er Klinke nicht beachte, dann hat Samsung momentan das schönste Design auf der Rückseite. Ein rechteckiges Kameramodul in einem rechteckigen Gerät passt halt. Kein Streifen der hochkant oder waagerecht sitzt, kein Quadrat oder noch schlimmer ein Kreis. Es ist stimmig.
    Kommt eigentlich nur das Motorola Zoom ran oder sogar drüber, die Benachrichtigungs-LED im Logo ist halt auch eine nette Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.