Privates, Reviews und Gewinne

Zuallererst: guten Start ins Wochenende! Ich fasse mal noch einmal ein wenig etwas zusammen, was hier im Blog noch so anliegt. Das wären zum Einen die 5000 Euro-Spendenaktion und zum anderen noch Reviews über Hardware und die Möglichkeit, etwas zu gewinnen. Anfangen möchte ich mit dem privatem Kram: dem Sport. Jau, 3x die Woche frequentiere ich mittlerweile den örtlichen McFit. Einmal natürlich für mich – und zum anderen natürlich, um die Spendensumme von 5000 Euro für das Kinderprojekt Arche einzufahren.

Rein gewichtstechnisch tut sich bei mir allerdings nicht viel nach unten (bisher -2,5 Kilo), was mir aber klar war. Fakt ist: es gibt Klamotten, die sitzen jetzt definitiv besser. Man wiegt quasi das Gleiche – aber mit mehr Lametta. Des Weiteren stellt sich nach dem Sport ein echt gutes Gefühl ein. Kannte ich als Bewegungs-Legastheniker überhaupt nicht. Auch meinen Mitsportlern geht es ähnlich.

Ach ja, bei Facebook kann man nachvollziehen, wann ich beim Sport war. Könnte ich natürlich nur schreiben und schön am Tisch kleben bleiben. Ne, am Arsch. Ich geh da echt schwitzen und anhand meines Einloggens kann man das sicherlich nachvollziehen. Angefangen habe ich vor 4 Wochen, eine davon war CeBIT-Pause. Ich habe also die Hälfte geschafft. Und alle so: Yeahh! Guter Zweck motiviert – ich sags euch. Und ich bin so motiviert, dass ich auch weiterhin 3x die Woche abrocken werde.

Hardware, Hardware, Hardware. Ich habe noch folgendes in petto, worüber ich schreiben könnte: eine flip MinoHD-Cam. Diese wird übrigens im Anschluss im Rahmen meines fünften Blog-Geburtstages verlost. Die große Variante hatte ich ja schon einmal unter die Lupe genommen.

Des Weiteren habe ich noch etwas für die Freunde des mobilen TVs für euch:

Genauer gesagt ist dies der AVerMedia DVB-T Stick. Läuft mit Mac & Windows.

Des Weiteren hat mein alter Canon-Drucker ja die Grätsche gemacht. Es musste flott Ersatz her. Und nun bin ich tatsächlich im Besitz meines ersten Lexmark-Gerätes. Bevor jetzt die Basher kommen: ja, ich war früher auch kein Freund von Lexmark. Aber ich brauchte was für das mittlere Home Office. Jetzt habe ich hier den Lexmark Interact S605 stehen. All in One, Einzeltinten, Touchscreen, WLAN und all sowas 🙂

Ausserdem: Hardware mal komplett anders. Ich bin ja bekennender Kaffeetrinker. Also – ich tue da alles rein. normalen Kaffee, Senseo und was weiß ich. Nun darf ich vier Wochen die neue Quadrante von Senseo testen und habe ausserdem noch ungefähr 1000 Pads verschiedenster Geschmacksrichtungen bekommen.

Jau. Falls ihr also Fragen zu den genannten Dingern habt: einfach raus damit, ich werde diese im Laufe der nächsten Wochen dann gerne für euch reviewen. Wie gesagt: die flip MinoHD und ein AVer Media DVB-T-Stick werden verlost.

Ich werde jetzt bald die USB-Sticks auslosen, bislang sind über 700 Einsendungen eingetroffen (und über 500 Kommentare). Meine nächste Hardware-Review nehme ich übrigens morgen Abend vor, es handelt sich dabei um dieses Gerät.

Schönes Wochenende – und genießt den nahenden Frühling!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Gabs kein besseres Bier zu dem Lexmark dazu? 😉

  2. Heineken ist neben Becks Gold mein Hausbier im Norden. In meiner Heimat Dortmund gehe ich aber nur an Brinkhoffs und Kronen ran 🙂

  3. DevSibwarra says:

    wird die kaffeemaschine auch irgendwann verlost? :>

  4. Gratuliere erstmal zur Fitness 🙂 Ich habe vorhin auch gerade schon im privaten Kreis drüber gesprochen, dass ich nach den 6 Wochen mir dann auch ne Karte besorge und mich da weiterhin 2x die Woche blicken lasse. (War heute das 6. Mal + Probetraining da…) Ich merk auch, dass das richtig was bringt. Die Klamotten passen inzwischen immer bescheidener was gut is 😀 Ansonsten will mein Gewicht aktuell aber auch nich so wirklich weiter runter… Egal dafür werd ich fitter und so 😀

    Ansonsten hau rein 🙂 Bin ma gespannt auf dein Review zur Kaffeemaschine. Ich hab bisher immer gehört, dass Senseo nicht so der Knaller sein soll… Aber naja… Is ja alles subjektiv.

  5. Jever wäre eine adäquate Alternative. Habt Ihr die passenden Dünen?

  6. @Knut: nicht vergessen: unter allen Teilnehmern gibt es noch Karten zu gewinnen!

  7. Würde mich mal interssieren, wie sich der Drucker so bei dir macht. Hatte damals mit meinem Lexmark X1130 ziemliche Probleme. Vielleicht war ich auch einfach zu blöd damals (war zu der Zeit als ich frisch meinen 1. PC + den Drucker bekommen hab). 😀

    Und Heineken ist sowieso das beste Bier. 😉

  8. Mich würde ein Beitrag über dein Hausbier Heineken interessieren 😉

  9. @Flo: kann ich dir Samstag geben 😉

  10. Kannst du die TV-Stick mal reviewen? Würde mich mal interessieren, wie sich diese Miniteile überhaupt schlagen, bin noch in Zeiten von PCI-TV-Karten groß geworden (mit grauenhafter Software) 😉

  11. Heineken? Ist das überhaupt nach Reinheitsgebot gebraut? 😉

  12. auf die kaffeemaschine freu ich mich auch 😉

  13. JürgenHugo says:

    Komisch – ich trink schon mal gern ein Bier – und Heineken is sicher nich das schlechteste. Aber zu Hause trink ich überhaupt nix. Ich bin damals mit 23 von meinen Eltern weggezogen – und das is ja nun schon länger her, wie der Caschy alt is… :mrgreen:

    Aber wenn in der ganzen Zeit insgesamt 5 Flaschen Bier bei mir im Haus waren, dann ist das eher über- als untertrieben. Mir schmeckt das einfach zu Hause nicht recht.

  14. Die Flip MonoHD wäre was für meinen Pfadfinderstamm!

  15. Thomas Benle says:

    @Manuel: Word! Das würde mich auch am allermeisten interessieren. Zumal ich mit dem Gedanken spiele mir so ein Teil (also einen DVB-T Stick im Allgemeinen, nicht diesen hier im Speziellen) zuzulegen. Aber das mit der Kaffeemaschine finde ich auch nicht schlecht. Warum bietet mir bloß niemand sowas an? 😀

  16. Na dann nochmal alles gute zum Bloggeburtstag, viel Erfolg mit deiner Abstrampelei im McFit und viel Spass an der Senseo (die ich im gegensatz zum rest der scheinbar begeisterten Meute hier nich gebrauchen könnte weil sie Kaffee macht; bäh ^^)

  17. Caschy mit gezielten Stromstößen vom „Spielzeug für den Freak“ kann man auch ganz gut abnehmen, überleg dir ob du das hier rausballerst 😉

    Fette Grüße.

  18. schön zu hören, dass das training was bringt. so ist das nunmal, kein fleiß kein preis (auch wenn es nur minimal ist) (:

  19. Danke, genieß du auch den Frühling 🙂

    Endlich kann ich morgens wieder mit dem Rad zur Schule fahren.
    Ist gesünder und man tut was für die Umwelt.

  20. Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, wieso soviele Leute zum Sport treiben ins Fitness-Studio gehen. Sportarten wie Tennis, Fußball usw. machen doch einfach mehr Spaß als stumpfes Pumpen im Studio. Ich finde Fitnessstudios irgendwie uninspirierend.

  21. Glückwunsch zum erfolgreichen Training.

    Mal sehen, ob ich Glück bei der USB-Stick-Verlosung haben werde.

    Ich würde mich freuen, wenn hier mal ein Handy verlost würde. iPhone oder ein anderes Smartphone wäre toll.

    Schönes Wochenende!

  22. Nilsholgerson says:

    Also auf den Bericht bin ich schon gespannt. Vor allem vom Stick und von der Cam 🙂

    Damit könnte ich bestimmt tolle Filmchen von meinem Sohn drehen.

  23. @Roque: Stimme ich dir zu.

  24. Das mit der Spendenaktion finde ich eine super Sache und Glückwunsch das du beim Sport so gut durchhältst!

    Ein schönes Wochenende!

  25. also die empfangsqualität beim stick würde mich mal interessieren. selbst meine aktive zimmer antenne macht hier schon mucken

  26. Glückwunsch zur Fitness und gutes Durchhaltevermögen. Freut mich, dass Du so motiviert bist.
    Zum Rest: hatte bis eben noch nichts von der Quadrante gehört, aber mal eben einen interessanten Bericht gefunden. Wieder was gelernt 🙂

    Aber zum Drucker: wieso ist es dann doch ein Lexmark geworden, anstatt zum Bsp. ein Canon MX850 wie ich ihn mein Eigen nenne? Dazu würde mich ein Bericht interessieren. Danke und weiterso.

  27. @Roque: stimme auch zu. Obwohl ohne so ein Studio die ganze Aktion nu gar nicht möglich wäre…

    BTW: Kann mir einer erklären, was das Kaffepüree nun besser macht wenn es quadratisch ist? Find dieses Senseosystem sowieso komplett überflüssig. For several reasons…

  28. Ohh mich würd interessieren wie die Performance vom AVerMedia Stick ist, überleg ob ich mir den zulegen sollte…

  29. Das Letzte was sich ein bekennender Kaffeetrinker ins Haus holt, sind solche Maschinen und das Zeugs das da rein kommt, von dem man nicht weiß was dabei raus kommt. 😉

    Wie verträgt sich eigentlich das gruselige Kaffeezeugs und seine Zusatzstoffe kalorientechnisch mit dem Fitnesstraining? *g*

  30. Mod_tester says:

    habe durch weglassen von Cappuccino in einer Woche 1,5Kg weniger nur noch Kaffee schwarz oder weiß und ab nächste Woche abends nur noch Eiweiß zum essen uns schon kann der Sommer kommen

  31. Als ergänzung zum AVerMedia DVB-T Stick kann ich empfehlen www. commodoreusa.net/gallery.html

  32. becks gold bier zu nennen ist aber auch mutig 😉

  33. Warum das denn? Ich mags lieber als das normale Becks 🙂

  34. Becks Gold finde ich auch nicht schlecht. Man darf nur nicht die Vorstellung haben ein Bier zu trinken. 😉

    In Sachen Senseo: Wie lange dauert es man um einen Becher Kaffee zu haben.

    Wenn du zum Sport gehst bin ich zumindest geistig bei dir. Vielleicht hilfst es mir auch. 😀

  35. Ohhh Becks fließt auch in meinen Adern… Egal ob grün oder gold, nur bloß kein ICE

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.